Connect with us

Wie Man

So pinnen Sie Beiträge auf Ihrem eigenen Instagram-Profil

So pinnen Sie Beiträge auf Ihrem eigenen Instagram-Profil

Wir alle haben dieses Lieblings-Selfie, diese Lieblingsreise über die Meere, diese Lieblingserinnerung mit unseren Freunden im letzten Sommer. Manchmal haben wir sogar Ankündigungen oder Updates, über die unsere Community und unsere Follower immer Bescheid wissen sollten – ob es sich dabei um häufig gestellte Fragen, neue Produkte oder neue Wohltätigkeitsorganisationen handelt, die wir teilen möchten.

Das Anheften von Kommentaren auf TikTok und Instagram ist für Zuschauer und Ersteller gleichermaßen unglaublich hilfreich für den Kontext oder das Engagement. Auf Twitter heften Leute einen Tweet an ihr Profil, um wichtige Informationen hervorzuheben, ihren Lieblingstweet sichtbar zu halten oder einfach einen lustigen Witz zu teilen. Jetzt haben wir gepinnte Instagram-Posts.

Drei von ihnen.

Der Leiter von Instagram, Adam Mosseri, ging kürzlich auf die Plattform, um das neue Feature auf der Plattform anzukündigen: Grid-Pinning. Das ist enorm für Inhaltsersteller, Marken und jeden Instagram-Nutzer dazwischen, da Mosseri alle daran erinnert: „Dein Profil ist dein Raum, also suchen wir nach mehr Möglichkeiten, um dir die Kontrolle über dieses Erlebnis zu geben.“

Adam Mosseri, Head of Instagram, kündigt mehrere bahnbrechende Funktionen für Instagram-Benutzer und Content-Ersteller gleichermaßen an.

Indem Sie 3 Posts oben in Ihrem Instagram-Profil anheften, können Sie die Erfahrung schaffen, die ein Betrachter haben würde, wenn er sich auf Ihrem Profil befindet.

In diesem Artikel zeige ich Ihnen genau, wie Sie einen Beitrag auf Instagram pinnen und Ihr Instagram-Profil viel besser darauf abstimmen, wer Sie sind und wie Sie sich ausdrücken möchten.

So pinnen Sie Beiträge auf Instagram:

  1. Wählen welchen Beitrag Sie zuerst platzieren möchten
  2. Tippen Sie auf die 3-Punkt-Symbol ()
  3. Auswählen An dein Profil anheften
  4. Organisieren und spielen Sie mit Ihren Top 3 gepinnten Instagram-Posts

Schritt 1: Wählen Sie aus, welchen Beitrag Sie zuerst platzieren möchten.

Überlegen Sie sich zunächst, welche Art von Ästhetik die Menschen beim Betrachten Ihres Profils erleben sollen. Stellen Sie sich Fragen wie:

  • Welche Posts zeigen meine Persönlichkeit am besten?
  • Welche Farben möchte ich präsentieren, um den Ton meines Instagram-Profils anzugeben?
  • Möchte ich meine Freunde und Familie vorstellen?
  • Gibt es Ankündigungen, die ich in meinem Profil hervorheben möchte?

Nachfolgend finden Sie einige Instagram-Profilmodelle, um zu sehen, wie Sie Ihre am häufigsten angehefteten Instagram-Posts organisieren können.

Beispiele für gepinnte Posts auf Instagram

Auf der linken Seite befindet sich ein Café, in dem Beiträge auf Instagram gepinnt werden, die Ankündigungen und wichtige Informationen über ihr Geschäft enthalten.

In der Mitte befindet sich ein Nationalpark, der aus seinen 3 gepinnten Instagram-Posts ein eigenes Bild erstellt hat – ähnlich einem Banner.

Rechts ist ein Reiseblogger zu sehen, der Beiträge auf seinem Instagram-Profil anheftet, um seine Lieblingsreisen zu teilen.

Das Wichtigste bei der Auswahl der Posts, die Sie auf Ihrem Instagram-Profil anheften möchten, ist die Entscheidung, welche Posts jeden begrüßen sollen, der auf Ihrem Profil landet, und welchen Eindruck Sie hinterlassen.

Schritt 2: Tippen Sie auf das 3-Punkte-Symbol (⋯)

Wenn Sie den Beitrag gefunden haben, den Sie an Ihr Instagram-Profil anheften möchten, tippen Sie oben rechts neben diesem Beitrag auf das Symbol mit den drei Punkten ().

Tippen Sie auf das 3-Punkt-Symbol, um Ihre Instagram-Post-Einstellungen zu öffnen.

Dadurch werden die Einstellungen und Aktionen geöffnet, die Sie für diesen bestimmten Beitrag ausführen können, z. B. Löschen, Archivieren, Deaktivieren des Kommentierens und jetzt das Anheften an Ihr Profil.

Schritt 3: Wählen Sie „An Ihr Profil anheften“

Wenn Sie Ihre Beitragseinstellungen geöffnet haben, wählen Sie „An dein Profil anheften.“ Dadurch wird Ihr Beitrag oben in Ihrem Instagram-Profil angeheftet.

Pinne Beiträge auf deinem Instagram-Profil.

Eine Sache, die man im Hinterkopf behalten sollte: Die Reihenfolge, in der Sie Ihren Instagram-Post anheften, ist die Reihenfolge, in der er oben in Ihrem Instagram-Profil platziert wird. Wenn Sie beispielsweise 3 Beiträge anheften, sollten Sie zuerst denjenigen anheften, der auf der rechten Seite der drei angezeigt werden soll.

Schritt 4: Organisieren und spielen Sie mit Ihren Top 3 gepinnten Instagram-Posts

Du hast Beiträge auf Instagram gepinnt – was nun?

Nehmen Sie wahr, was Mosseri erwähnt hat: Drücken Sie sich aus und „übernehmen Sie die Kontrolle [this] Erfahrung.“ Spielen Sie mit der Positionierung der Beiträge, die Sie in Ihrem Profil angeheftet haben, herum und sehen Sie, was für Sie am besten funktioniert (und aussieht).

Beispiel für 3 angeheftete Instagram-Posts oben in Ihrem Profil.

So sieht mein Instagram-Profil aus. Ich wollte Beiträge meiner Freunde und Lieben sowie ein klares Bild von mir zeigen. Ich habe nicht viel darüber nachgedacht, aber ich wollte einen Farbtupfer hinzufügen, indem ich den Post von mir an einem Kürbisbeet feststeckte.

Da die digitalen Medien und der kreative Raum Tag für Tag ihren Horizont erweitern, haben wir als Schöpfer mehr Raum, um unsere Geschichten zu erforschen, auszudrücken und zu teilen.

Um mehr über neue Updates auf allen Social-Media-Plattformen und Tipps zur Inhaltserstellung zu erfahren, sehen Sie sich den Rest unserer Ressourcenbibliothek an. Sie werden neue Trends, Neuigkeiten und Funktionen finden, die Sie verwenden können, um ein größerer Schöpfer zu werden, indem Sie unsere besuchen Youtube Kanal, Instagramoder Twitter @KapwingApp.