Connect with us

Wie Man

So posten Sie Twitch-Clips auf Instagram

So posten Sie Twitch-Clips auf Instagram

Lass uns reden Twitch-Clips. Egal, ob Sie virales Potenzial in einem Stream riechen oder einen Best-of-Moment mit einem Instagram-Publikum teilen möchten, Twitch hat es einfach gemacht, einen Clip aufzunehmen. Das Posten eines Twitch-Clips auf Instagram kann genauso einfach sein.

30 Millionen Menschen Verwenden Sie Twitch jeden Tag, und zu jeder Zeit streamen über 100.000 Ersteller von Inhalten live. Twitch-Clips sind großartige Abkürzungen, um einen Kanal vorzustellen oder aufzuholen. Es sind 5 bis 60 Sekunden lange Auszüge aus einem Stream, und jeder kann einen aus Live- und gespeicherten Streams erstellen. Sie können schnell selbst einen Clip erstellen oder einen von jemand anderem veröffentlichten teilen.

Wenn Sie Twitch-Inhalte haben, die Sie teilen möchten, aber nicht sicher sind, wie Sie sie in sozialen Medien posten sollen, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Twitch-Clips in wenigen Minuten kostenlos bearbeiten und auf Instagram posten können.

Formatierung für verschiedene Instagram-Videoformate

Instagram interessiert sich zunehmend dafür Videoinhalte. Mit seinen geschätzten 1,4 Milliarden Nutzern ist es ein großartiger Ort, um neue Augen auf Ihre Twitch-Inhalte zu lenken, egal ob Sie ein Streamer sind, der eine Marke aufbaut, oder ein Fan, der Lieblingsmomente mit Ihren Freunden teilt.

Instagram und Seitenverhältnis

Während jedes TikTok-Video gleich passt Seitenverhältnis (9:16), Instagram bietet Ihnen eine Reihe von Optionen. Das mag verwirrend erscheinen, also lass es uns aufschlüsseln.

Du hast drei Möglichkeiten, einen Clip zu posten: Geschichten, Videosund Rollen.

Entscheiden Sie, was zu Ihrem Zweck passt: eine Geschichte, die in 24 Stunden verschwindet? Eine Rolle, um diese TikTok-Energie einzufangen? Ein Video, das in Ihrem Feed zu sehen ist?

Rollen eignen sich wohl am besten zum Posten von Twitch-Clips, da sie auf der Explore-Seite von Instagram zu sehen sind. Rollen und Geschichten passen beide a 9:16 Rahmen jedes Mal.

Instagram-Videos, hingegen haben die gleiche Flexibilität wie Fotos, die Sie auf der Plattform posten. Sie können ein Video als Quadrat (1:1), Hochformat (4:5) oder Querformat (16:9) hochladen.

Denken Sie daran, dass in dem Raster, das Ihr Instagram-Profil ist, ein Video, das in einem dieser Seitenverhältnisse eingestellt ist, in Miniaturansicht als Quadrat angezeigt wird.

Wenn Sie über Seitenverhältnisse für ein Feed-Video diskutieren, versuchen Sie es 4:5. Diese Videos sind optimiert, um Aufmerksamkeit zu erregen, indem sie mehr Platz auf dem Bildschirm eines scrollenden Instagram-Benutzers einnehmen und mehr Inhalt als Leerraum zeigen.

Instagram und Zeit

Die andere Überlegung für Instagram neben dem Seitenverhältnis ist die Zeit. Twitch-Clips laufen irgendwo dazwischen 5 und 60 Sekunden. Das macht sie zu guten Kandidaten für alle Upload-Optionen von Instagram.

Rollen können zwischen 15 und 60 Sekunden laufen. Feed-Videos können der Länge jedes Twitch-Clips entsprechen, und Stories können Videos mit einer Länge von bis zu 60 Sekunden verarbeiten – obwohl alles, was länger als 15 Sekunden ist, automatisch in mehrere Stories aufgeteilt wird.

Unabhängig von Ihrer Wahl gibt es eine schnelle und einfache Möglichkeit, Ihren Twitch-Clip zuzuschneiden und zu bearbeiten!

Bearbeiten Sie Ihren Twitch-Clip, um ihn auf Instagram zu posten

Angenommen, Sie haben einen 20-Sekunden-Clip und beschließen, daraus eine Instagram-Rolle zu machen. Kapwing ist der kostenlose Online-Videoeditor, mit dem Sie dies schnell und einfach tun können.

Schritt 1: Laden Sie Ihren Twitch-Clip in Kapwing hoch.

Gehen Sie zum Kapwing Studio und laden Sie Ihren Twitch-Clip hoch. Sie können entweder von Ihrem Computer hochladen oder den Link in die URL-Leiste einfügen.

Schritt 2: Wählen Sie Ihr Video aus und klicken Sie auf Lock Ratio.

Wenn Sie Ihr Video hochgeladen haben, sperren Sie das Seitenverhältnis des Originalvideos. Dadurch wird verhindert, dass die Größe des Videos automatisch angepasst wird, wenn Sie im nächsten Schritt den Hintergrund im Instagram-Format erstellen.

Dieses Beispiel verwendet einen Clip vom Top-Fortnite-Streamer, Ninja.

Schritt 3: Klicken Sie auf den Hintergrund des Editors, um das Video abzuwählen

Sobald Sie das Video abgewählt haben, wählen Sie 9:16 aus den allgemeinen Ausgabeoptionen, die in der rechten Seitenleiste verfügbar sind.

Sie haben jetzt eine weiße 9:16-Leinwand hinter Ihrem Clip.

Sie können die Videoebene auswählen, um die Größe manuell zu ändern, wenn Sie sich auf einen bestimmten Teil des Bildschirms konzentrieren möchten.

Wenn Sie möchten, können Sie Ihr Video an dieser Stelle exportieren und auf Instagram hochladen. Sie haben die richtigen Proportionen erstellt, also haben Sie erreicht, was Sie brauchten!

Schritt 4 (optional): Wählen Sie Ihre Videoebene aus, kopieren Sie sie und fügen Sie sie ein.

Wenn Sie mit dem zusätzlichen Leerraum unzufrieden sind, machen Sie sich keine Sorgen. Da Twitch beide Streamer und die Aktivität auf ihren Bildschirmen anzeigt, können Sie den Bildschirm teilen, um beide Elemente hervorzuheben.

Dazu benötigen Sie diese zweite Kopie der Videoebene, um das Webcam-Material des Streamers zu extrahieren. Klicken Sie auf Ihre Videoebene, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste und wählen Sie „Kopieren.“ Nachdem Sie die Ebene in Ihre Zwischenablage kopiert haben, klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste und wählen Sie „Einfügen.

Sie können auch die Tastenkombination „STRG/⌘+C“ und dann „STRG/⌘+V“ zum einfachen Kopieren und Einfügen verwenden.

Schritt 5 (optional): Wählen Sie diese zweite Videoebene aus und schneiden Sie sie zu.

Wenn Sie die zweite Videoebene auswählen, schneiden Sie sie um die Box des Streamers herum zu. Schneiden Sie das Originalvideo zu oder ändern Sie die Größe, damit es auf den gewünschten Bildschirminhalt passt. Ordnen Sie dann die beiden Ebenen nach Belieben auf der Leinwand an.

Schritt 6 (optional): Passen Sie Ihr Video an, damit es auf der Seite „Erkunden“ heraussticht.

Versuchen Sie, die Hintergrundfarbe zu ändern oder sogar ein Hintergrundbild hinzuzufügen, wenn ein Teil der weißen Leinwand noch sichtbar ist. Sie können auch die Ästhetik Ihres Profils anpassen.

Das unten verwendete Hintergrundbild wurde durch Eingabe von „Muster“ im urheberrechtsfreien Bildbeschaffungstool auf der linken Seite des Editors gefunden. Nachdem Sie das gewünschte Bild ausgewählt haben, senden Sie es mit dem Ebenen-Werkzeug auf der rechten Seite hinter den Clip. Sie können auch mit der rechten Maustaste klicken und auswählen Nach hinten senden.

Wenn Sie sich kreativer fühlen, können Sie Ihr Video weiter anpassen, indem Sie Text, Überlagerungen oder Untertitel hinzufügen, um Ihren Twitch-Clip zugänglich und optisch ansprechend zu machen.

Schritt 7: Exportieren und herunterladen!

Wenn Sie mit Ihrer Kreation zufrieden sind, klicken Sie oben rechts in Ihrem Projektbereich auf „Video exportieren“. Wenn Ihr Video vorbereitet ist, klicken Sie auf „Herunterladen“, um es zu speichern.

Wenn Sie das Wasserzeichen loswerden möchten, müssen Sie lediglich ein kostenloses Kapwing-Konto erstellen – das den Vorteil hat, dass es auf jedem Gerät zugänglich ist, sodass Sie Ihr Video auf Ihrem Laptop bearbeiten und auf Ihr Telefon herunterladen können, z Beispiel.

Schritt 8: Laden Sie Ihren Twitch-Clip auf Instagram hoch.

Jetzt können Sie Ihren angepassten Twitch-Clip wie jedes andere Video auf Instagram posten oder sich dafür entscheiden, ihn als Reel zu posten.

Wenn dieses Tutorial Ihnen hilft, einen Twitch-Clip auf Instagram hochzuladen, folgen Sie Kapwing und markieren Sie uns, damit wir den Inhalt sehen und unterstützen können! Weitere nützliche Artikel finden Sie in der Ressourcenbibliothek von Kapwing.

Wenn Sie über Tipps zur Videobearbeitung und die neuesten Trends bei der Inhaltserstellung auf dem Laufenden bleiben möchten, abonnieren Sie unseren Youtube Kanal.

Verwandte Artikel