Wie Man

So richten Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung unter Snapchat ein [2FA]

Im Zeitalter des grassierenden technologischen Wachstums, in dem die Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre zunehmen, gibt es keine Sicherheit mehr. Ein komplexes, mehrstelliges Passwort zu haben, schneidet es einfach nicht mehr. Man muss mehrere Sicherheitsebenen hinzufügen, um den Datenschutz zu gewährleisten, insbesondere wenn es um die eigenen Social-Media-Konten geht.

Obwohl die meisten Apps eine Zwei-Faktor-Authentifizierungssicherheit bieten, ist diese normalerweise standardmäßig deaktiviert und muss manuell aktiviert werden. Dies ist auch bei Snapchat der Fall, einer der am häufigsten verwendeten Social-Media-Apps.

Selbst wenn Sie nichts zu verbergen haben, ist es besser, die besten Sicherheitsmaßnahmen zu aktivieren, die Ihnen für alle Fälle zur Verfügung stehen. So können Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Snapchat einrichten.

Verbunden: So lassen Sie jeden an Ihrer privaten Geschichte auf Snapchat teilnehmen

Richten Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Snapchat ein

Es gibt einige Methoden, mit denen Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Snapchat einrichten können. Schauen wir sie uns einzeln an, damit Sie auswählen können, welche genau für Sie am besten geeignet ist.

Zunächst müssen Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierungsoption in den Snapchat-Einstellungen finden. So können Sie darauf zugreifen.

Öffne Snapchat und tippe auf dein Bitmoji in der oberen linken Ecke.

Dann tippen Sie auf die Einstellungen (Zahnradsymbol) in der oberen rechten Ecke.

Hier finden Sie die Option “Zwei-Faktor-Authentifizierung”. Tippen Sie darauf.

Tippen Sie auf Fortsetzen.

Methode 1: Verwenden von Textcode

Die erste Methode ist die grundlegende Textüberprüfung. Wenn diese Option aktiviert ist, erhalten Sie einen Textcode, den Sie (zusätzlich zu Ihrem Passwort) eingeben müssen, um sich bei Ihrem Snapchat-Konto anzumelden. So aktivieren Sie es:

Tippen Sie auf der Seite mit den Einstellungen für die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf Textüberprüfung.

Ein Code wird an die Handynummer gesendet, die mit Ihrem Snapchat-Konto verknüpft ist. Snapchat erfasst diesen Code und überprüft ihn automatisch. Wenn dies nicht der Fall ist, geben Sie es manuell in das dafür vorgesehene Feld ein.

Auf diese Weise wird Ihre Zwei-Faktor-Authentifizierung eingerichtet und aktiviert und mit einem Häkchen neben “Textüberprüfung” angezeigt.

Bei der nächsten Anmeldung erhalten Sie einen zeitbasierten Bestätigungscode, den Sie eingeben müssen, um auf Ihr Snapchat-Konto zugreifen zu können.

Verbunden: Können Sie zwei Snapchat-Konten haben?

Methode 2: Verwenden einer Authentifizierungs-App (automatisch)

Sie haben eine bessere Sicherheitsebene, wenn auf Ihrem Telefon eine Authentifizierungs-App installiert ist. Das Verknüpfen einer Authentifizierungs-App mit Ihrem Snapchat-Konto ist einfach. In unserem Beispiel verwenden wir Microsoft Authenticator, aber der Vorgang funktioniert bei den meisten Authenticator-Apps wie Google Authenticator oder Duo ähnlich. Hier ist, wie es geht.

Tippen Sie auf der Seite Zwei-Faktor-Authentifizierung auf Authentifizierungs-App.

Tippen Sie auf Automatisch einrichten.

Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf okay.

Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Fingerabdruck / Ihre PIN / Ihr Muster an, um zu bestätigen, dass Sie es sind. Ihr Snapchat-Konto wird jetzt automatisch mit Ihrer Authentifizierungs-App verknüpft (Microsoft Authenticator hier). Dann tippen Sie auf Snapchat.

Notieren Sie sich den Einmalkennwortcode in Ihrer Authenticator-App.

Gehen Sie nun zurück zu Snapchat und geben Sie den Code ein. Dann tippen Sie auf Fortsetzen.

Jetzt haben Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung mithilfe einer Authentifizierungs-App automatisch eingerichtet.

Verbunden: Wie man Snap Games spielt

Methode 3: Verwenden einer Authentifizierungs-App (manuell)

Es kann vorkommen, dass Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung bei Snapchat manuell mithilfe einer Authentifizierungs-App einrichten müssen, z. B. wenn die Authentifizierungs-App auf einem anderen Gerät installiert ist. Tippen Sie dazu auf Authentifizierungs-App Option auf der Zwei-Faktor-Authentifizierungsseite von Snapchat.

Dann tippen Sie auf Manuell einrichten.

Sie erhalten einen zeitbasierten Code, den Sie in Ihre Authentifizierungs-App eingeben müssen.

Öffnen Sie nun Ihre Authentifizierungs-App und tippen Sie auf das Dreipunktmenü und Konto hinzufügen.

Um Ihr Konto hinzuzufügen, werden Sie möglicherweise aufgefordert, den QR-Code zu scannen. Da wir jedoch einen alphanumerischen Code und keinen QR-Code haben, tippen Sie auf Gib den Code manuell ein und tu es.

Geben Sie den Namen Ihres Snapchat-Kontos in das obere Feld ein. Geben Sie im unteren Feld die Codezeichenfolge ein, die sich auf Ihrem Snapchat-Bildschirm befindet. Dann tippen Sie auf Fertig.

Ihr Snapchat-Konto wird jetzt mit Ihrer Authenticator-App verknüpft. Tippen Sie nun in der Authenticator-App auf “Snapchat”, um Ihren Einmalkennwortcode zu finden.

Ihr Einmalpasswort erhalten Sie hier.

Kehren Sie nun zur Snapchat-App zurück und geben Sie den Bestätigungscode ein, der in Ihrer Authenticator-App angezeigt wurde. Tippen Sie dann auf Fortsetzen.

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung von Snapchat ist jetzt eingerichtet.

Methode 4: Verwenden Sie den Wiederherstellungscode

Schließlich können Sie auch einen Wiederherstellungscode verwenden, falls Sie jemals Ihre Authentifizierungs-App löschen oder sich bei einem neuen Gerät anmelden möchten. Dieser Wiederherstellungscode ändert sich nicht und ist für Ihr Konto eindeutig. Beachten Sie, dass die Zwei-Faktor-Authentifizierung (eine beliebige Methode) aktiviert sein muss, damit Sie auf Ihren Wiederherstellungscode zugreifen können. Tippen Sie auf der Zwei-Faktor-Authentifizierungsseite auf Wiederherstellungscode.

Tippen Sie auf Generieren.

Ihr Wiederherstellungscode wird jetzt angezeigt. Stellen Sie sicher, dass Sie es für die zukünftige Verwendung irgendwo aufschreiben.

Auf diese Weise können Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Snapchat einrichten und Ihrem Konto eine zusätzliche Sicherheitsebene geben. Zusätzlich zu einem Passwort müssen Sie jetzt auch das Einmalpasswort eingeben, das Ihnen entweder per Textcode oder über die Authentifizierungs-App gesendet wird. Ein paar zusätzliche Klicks sind ein geringer Preis für die zusätzliche Sicherheit, die Sie durch die Aktivierung der Zwei-Faktor-Authentifizierung erhalten. Obwohl es nicht 100% gibt, die Ihrer Privatsphäre einen Stein hinzufügen.

VERBUNDEN

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"