Wie Man

So richten Sie Messenger ohne Facebook ein

Obwohl ein Facebook-Konto nicht jedermanns Sache ist, ist es eine notwendige Voraussetzung für Benutzer, den Facebook Messenger einzurichten und diese weit verbreitete Messenger-App zu verwenden. Bis vor ein paar Jahren hatte Facebook diese Anforderung nicht und es gab eine einfache Möglichkeit, Messenger nur mit Ihrer Telefonnummer zu registrieren und einzurichten. Aber diese Option wurde langsam ausgeblendet.

Wenn Sie also jemand sind, der von Facebook weggezogen ist oder sich dem Hype überhaupt nicht angeschlossen hat, wie können Sie die Messenger-App ohne Konto verwenden? Hier ist alles, was Sie wissen müssen.

Können Sie Messenger ohne Facebook einrichten?

Jetzt können Sie Messenger nur verwenden, wenn Sie ein Facebook-Konto haben oder zumindest in der Vergangenheit eines hatten und es später deaktiviert haben. Das heißt, solange Sie das Konto nicht dauerhaft gelöscht haben, können Sie Messenger weiterhin verwenden. Und das ist die Klausel, die Benutzer ausnutzen können, um Messenger einzurichten, ohne tatsächlich ein aktives Facebook-Konto zu haben.

In einem Satz einfach ein neues, aber temporäres Facebook-Konto erstellen, Messenger damit einrichten und dann das Shell-Konto deaktivieren.

Methode #01: Messenger mit deaktiviertem Facebook-Konto einrichten

Wenn Sie ein deaktiviertes Facebook-Konto haben und Messenger verwenden möchten, öffnen Sie einfach die Messenger-App und geben Sie Ihre Telefonnummer und Ihr Passwort ein, die mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft wurden.

Tippen Sie auf dem nächsten Bildschirm auf Einschalten um Messenger den Zugriff auf Ihre Kontakte zu ermöglichen.

Optional können Sie Messenger auch zu Ihrer Standard-SMS-App machen und alle Ihre Konversationen an einem Ort aufbewahren. Und schon wird Ihre Messenger-App mit deaktiviertem Facebook-Konto eingerichtet.

Methode 02: Richten Sie Messenger ohne aktiven Facebook-Account ein

Das Einrichten der Messenger-App, wenn Sie noch nie ein Facebook-Konto hatten (oder eines dauerhaft gelöscht haben), erfolgt in drei Schritten.

Schritt 1: Erstellen Sie ein Facebook-Konto

Öffnen Sie die Messenger-App und tippen Sie auf Neuen Account erstellen.

Dadurch wird die mobile Facebook-Site geöffnet, auf der Sie Ihren vollständigen Namen eingeben und auf klicken OK.

Geben Sie Ihre Telefonnummer ein und klicken Sie auf OK.

Wählen Sie ein Passwort und drücken Sie Anmelden.

Bestätigen Sie Ihre Telefonnummer und Ihr Facebook-Konto wird erstellt. Überspringen Sie alle anderen Dinge wie das Hinzufügen von Profildetails, Fotos oder Freunden.

Schritt 2: Facebook Messenger einrichten

Sobald das Konto erstellt wurde, tippen Sie im nächsten Bildschirm auf Gehe zum Messenger.

Tippen Sie auf Wende Auf um Messenger den Zugriff auf Ihre Kontakte zu ermöglichen.

Die Messenger-App wird jetzt mit Ihrem neu erstellten Shell-Facebook-Konto eingerichtet.

Schritt 3: Facebook-Konto deaktivieren

Jetzt ist es an der Zeit, das Facebook-Konto zu löschen. Beachten Sie, dass Sie das Konto deaktivieren und nicht dauerhaft löschen müssen. So geht’s:

Gehen Sie zur Facebook-App und tippen Sie auf das Hamburger-Symbol (drei horizontale Linien).

Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Einstellungen & Datenschutz.

Zapfhahn die Einstellungen.

Tippen Sie unter “Ihre Facebook-Informationen” auf Kontoinhaber und -kontrolle.

Tippen Sie auf Deaktivierung und Löschung.

Tippen Sie bei ausgewähltem “Deaktivierungskonto” auf Fahren Sie mit der Deaktivierung des Kontos fort.

Geben Sie einen Grund an Fortsetzen.

Scrollen Sie nach unten und tippen Sie unter “Reaktivieren Sie Ihr Konto” auf Reaktiviere mein Konto automatisch in:

Stellen Sie dies auf ein Nicht automatisch reaktivieren.

Dann tippen Sie auf Fortsetzen.

Aktivieren Sie „Ablehnen zukünftiger Benachrichtigungen von Facebook“ und tippen Sie auf Meinen Account deaktivieren.

Sobald Sie Ihr Facebook-Konto deaktivieren, erhalten Sie in der Messenger-App folgenden Bildschirm:

Tippen Sie einfach auf Fortsetzen um Messenger weiterhin zu verwenden.

Warum können Sie Messenger nicht mehr (nur) mit Ihrer Telefonnummer verwenden?

Wie bereits erwähnt, war es möglich, Messenger nur mit Ihrer Telefonnummer zu verwenden, wie dies bei jeder Messenger-Dienst-App der Fall sein sollte. Man könnte einfach ein Messenger-Konto erstellen, indem man einfach die Nummer eingibt und überprüft. Facebook hat diese Option jedoch 2019 eingestellt und darauf hingewiesen, dass die meisten Benutzer von Messenger bereits über ein Facebook-Konto verfügen, mit dem sie sich anmelden, und dass dies den gesamten Vorgang vereinfacht.

Das leise Auslaufen einer solchen Grundkomponente beim Einrichten eines Kurierdienstes ist möglicherweise nicht jedermanns Definition der Vereinfachung von Dingen. Aber zumindest bei Facebook können Sie Messenger auch mit einem deaktivierten Konto verwenden. Und das ist alles, was man braucht, um Messenger zu benutzen, ohne ein echtes, funktionierendes Facebook-Konto zu haben.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"