Wie Man

So verhindern Sie das automatische Hinzufügen von Dateien und Ordnern im Schnellzugriff

Die Schnellzugriffsfunktion im Datei-Explorer von Windows 10 ist fantastisch, aber es gibt einen Aspekt, der ziemlich nervig werden kann.

Sie haben gerade ein Upgrade auf Windows 10 durchgeführt und sind auf dem Laufenden. Alles ist gleichzeitig vertraut und neu, einschließlich der neuen Schnellzugriffsfunktion im Datei-Explorer.

Der Schnellzugriff ist eigentlich ziemlich geschickt, aber vielleicht stört Sie eines: die Tatsache, dass Ordner ohne Ihre Erlaubnis immer wieder Verknüpfungen zu Ordnern hinzufügen. Die gute Nachricht ist, dass es einen Weg gibt, das zu umgehen.

Verhindern Sie, dass Windows Dateien und Ordner automatisch zum Schnellzugriff hinzufügt

Die Schritte, die Sie ausführen müssen, sind einfach:

  1. Öffnen Sie den Datei-Explorer.
  2. Navigieren Sie zu Datei> Ordner und Suchoptionen ändern.
  3. Unter dem Allgemeines Registerkarte, suchen Sie nach dem Privatsphäre Sektion.
  4. Deaktivieren Sie Zuletzt verwendete Dateien im Schnellzugriff anzeigen.
  5. Deaktivieren Sie Zeigen Sie häufig verwendete Ordner im Schnellzugriff an.
  6. Klicken Anwenden gefolgt von in Ordnung.

Verwandte: Unnötige Windows-Programme und Apps, die Sie deinstallieren sollten

Öffnen Sie “Dieser PC” anstelle von “Schnellzugriff”, wenn Sie auf den Datei-Explorer zugreifen

Abhängig davon, wie Sie Ihr System konfiguriert haben, wird beim Starten des Datei-Explorers möglicherweise anstelle dieses PCs ein Schnellzugriff angezeigt. Sie können dieses Verhalten ganz einfach ändern, und zwar auch in demselben Bereich, in dem Sie die Schnellzugriffsdateien und -ordner im vorherigen Abschnitt deaktiviert haben.

Klicken Sie in diesem Bereich auf das Dropdown-Menü neben Öffnen Sie den Datei-Explorer und wähle Dieser PC. Dann klick Anwenden gefolgt von in Ordnung unten.

So deaktivieren Sie den Schnellzugriff in Windows 10

Möglicherweise wird der Schnellzugriff auch dann angezeigt, wenn Sie die Option zum Hinzufügen neuer Elemente deaktiviert haben. Dies liegt daran, dass die Funktion weiterhin die Elemente enthält, die bereits darin enthalten waren. Wenn Sie den Schnellzugriff endgültig entfernen möchten, müssen Sie Ihre Registrierung bearbeiten.

Sie können einen Wert in der Windows-Registrierung anpassen. Dadurch sollte der Schnellzugriff dauerhaft aus dem Datei-Explorer entfernt werden. Bevor Sie dies tun, stellen Sie jedoch sicher, dass Sie den Datei-Explorer so eingestellt haben, dass er standardmäßig auf diesem PC geöffnet wird.

Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um den Schnellzugriff auf Ihrem PC zu deaktivieren:

  1. Öffnen Sie das Feld Ausführen über die Suche im Startmenü und geben Sie ein regedit in Run und schlagen Eingeben.
  2. Navigieren Sie zum folgenden Verzeichnis und erweitern Sie es in der Registrierung.
    HKEY_CLASSES_ROOTCLSID{679f85cb-0220-4080-b29b-5540cc05aab6}
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ShellFolder und auswählen Berechtigungen.
  4. Klicken Fortgeschrittene auf dem folgenden Bildschirm.
  5. Wählen Veränderung neben an Inhaber und klicken Sie dann auf Fortgeschrittene Taste.
  6. Klicken Jetzt finden und wähle Administratoren aus den Suchergebnissen.
  7. Klicken in Ordnung in allen Bereichen, damit Sie wieder zur Windows-Registrierung zurückkehren.
  8. Doppelklicken Sie auf Attribute Innerhalb ShellFolder.
  9. Ändern Sie den Wert von Messwert Feld zu a0600000und klicken Sie auf in Ordnung.
  10. Beenden Sie die Registrierung und starten Sie Ihren Computer neu.

Der Schnellzugriff sollte jetzt vom Datei-Explorer entfernt sein.

Halten Sie den Datei-Explorer in Windows 10 aufgeräumt

Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, möchten Sie wahrscheinlich nicht, dass der Schnellzugriff den Verlauf Ihrer letzten Dateien beibehält. Glücklicherweise können Sie die oben beschriebene Methode verwenden, um diese Option aus dem Datei-Explorer zu entfernen.

Der Schnellzugriff ist nicht die einzige Möglichkeit, Ihre Lieblingsdateien und -ordner für einen einfachen Zugriff anzuheften. Es gibt viele andere Funktionen im Datei-Explorer, mit denen Sie Ihre Lieblingsordner auf Ihrem Windows-PC mit einem Lesezeichen versehen können.

Intels Raja Koduri: 2021 wird ein GPU-Goldenes Zeitalter

Koduri nennt Intel, AMD und Nvidia als die drei einflussreichsten GPU-Entwickler.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"