Wie Man

So zeigen Sie Twitter ohne Konto an


Twitter ist wohl die beste Quelle für chaotische Informationen auf dem Planeten. Wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen, können Sie ganz einfach auf die neuesten Nachrichten und Klatsch und Tratsch zugreifen, ziemlich weit vor der Kurve. Andernfalls könnten Sie sich in eine Grube von Fehlinformationen stürzen. Dies ist nicht nur eine sinnlose Übung, sondern nimmt Ihnen auch einen saftigen Teil Ihrer kostbaren Zeit.

Die sicherste Vorgehensweise ist natürlich, sich von Twitter – und ähnlichen Diensten – fernzuhalten, aber für die meisten von uns ist dies kaum eine praktikable Wahl. Daher werfen wir heute einen Blick auf die nächstbeste Option – sagen Sie Ihnen, ob es möglich ist, Twitter anzuzeigen und ohne Konto auf seine Güte zuzugreifen.

Verbunden: So nutzen Sie Twitter, um die neuesten Nachrichten zu erhalten

Können Sie Twitter im Internet ohne Konto verwenden?

Da es sich um eine Social-Networking-Site handelt, können Sie zu Recht das Schlimmste von Twitter erwarten – die Einschränkung des Zugriffs ohne Konto. Überraschenderweise spielt Twitter mit nicht registrierten Nutzern viel besser als Facebook. Ja, Twitter.com bittet Sie weiterhin, sich anzumelden oder ein Konto zu erstellen, wenn Sie die offizielle Twitter-Homepage aufrufen. Twitter.com – aber es gibt eine ziemlich einfache Problemumgehung.

Anstatt zur Twitter-Homepage zu gehen und hinter der Anmeldeseite hängen zu bleiben, können Sie einfach zur Explore-Seite von Twitter gehen. Für diejenigen, die es nicht wissen, Die Explore-Seite von Twitter ist auch eine legitime Twitter-Seite und erfordert nicht, dass Sie Ihre Daten eingeben. Sie können einen Blick auf die Besonderheiten der Welt werfen und sogar nach bestimmten Konten suchen. Wenn Sie auf einen Tweet stoßen, der es wert ist, geteilt zu werden, können Sie dies auch tun, indem Sie auf die Schaltfläche “Teilen” klicken.

Können Sie die Twitter-App ohne Konto verwenden?

Im Gegensatz zur Webversion können Sie mit der Twitter-App die aufregende Welt von Twitter nicht unverbindlich erkunden. Durch das Starten der App gelangen Sie zur Startseite, auf der Sie sich anmelden und anmelden können. Und da Sie sich für beides nicht interessieren, werden Sie hier keine Freude finden.

Zum Glück kann Ihnen die Webversion immer noch Freude bereiten, da sie in einem mobilen Browser wie Google Chrome genauso gut ausgeführt werden kann. Gehen Sie ähnlich wie im obigen Schritt auf die Erkundungsseite von Twitter, um nach Konten zu suchen und die neuesten Nachrichten zu lesen.

Was geht ohne Twitter-Account nicht?

Wie im obigen Abschnitt erläutert, können Sie die Nachrichten und Klatschartikel auf Twitter auf der Erkundungsseite sehr gut lesen. Sie können auch nach Profilen suchen und deren Tweets anzeigen. Das ist jedoch so ziemlich alles, was Sie tun können, ohne ein Twitter-Konto zu erstellen. Im Folgenden sind die drei wichtigsten Dinge aufgeführt, die Sie nicht können:

1. Kann nicht mögen, kommentieren und retweeten

Twitter hat noch keine “Reaktionen” wie Facebook, aber es ist immer noch befriedigend zu sehen, dass das rote Liebessymbol direkt unter Ihrem Lieblings-Tweet platzt. Wenn Sie als Gast auf Twitter surfen und sich nicht binden möchten, können Sie leider nicht auf einen Tweet reagieren, ihn kommentieren oder ihn erneut twittern. Wenn Sie auf eine der Schaltflächen klicken, gelangen Sie zu einer Anmelde- / Anmeldeseite.

2. Kann niemandem folgen

Sie können einem Twitter-Kontoinhaber nicht folgen, ohne ein Konto zu erstellen. Es würde Ihnen weiterhin die Option zeigen, einem Konto zu folgen. Sobald Sie jedoch auf die Schaltfläche “Folgen” klicken, werden Sie aufgefordert, ein Konto zu erstellen oder sich bei Ihrem vorhandenen Konto anzumelden.

3. Listen können nicht erstellt werden

Mit Listen auf Twitter können Sie Tweets anzeigen, die für Sie relevant sind. Anstatt Hunderte und Tausende von Tweets zu durchsuchen, können Sie nur die Tweets aus Ihren Lieblingskonten auschecken. Leider ist diese Funktion nur für registrierte Benutzer verfügbar. Wenn Sie also Listen erstellen und anderen folgen möchten, müssen Sie ein Konto auf Twitter erstellen.

Verbunden: So verwenden Sie Listen auf Twitter | So stecken Sie Listen fest

Wie sieht Twitter ohne Account aus?

Wenn Sie mit der normalen Kleidung von Twitter vertraut sind, werden Sie überrascht sein. Ohne Konto können Sie bei Twitter nicht mit Tweets interagieren – wie, retweeten oder kommentieren – und Ihren Lieblingskonten folgen. Darüber hinaus gibt es keine Möglichkeit, Listen zu erstellen und darauf zuzugreifen, was ein erheblicher Fehler ist.

Natürlich ändert sich auch das Aussehen der Homepage. Vorbei sind Ihr Profilbild oben links und die Menüs auf der linken Seite, einschließlich: “Benachrichtigungen”, “Nachrichten”, “Lesezeichen”, “Listen” und mehr. Da hier keine Empfindlichkeitseinstellungen vorhanden sind, erhalten Sie möglicherweise auch dann nicht einige Profile oder Suchergebnisse, wenn Sie speziell danach suchen.

Verbunden: Wie bekomme ich Twitter-Geschichten aka Fleets | Was sind Twitter-Flotten?

So zeigen Sie ein Profil ohne Konto an

Wie wir bereits untersucht haben, können Sie bei Twitter nicht viel ohne Konto tun. Zum Glück dürfen Sie immer noch Ihre Lieblingsprofile nachschlagen, wenn Sie wissen, wie es geht. Wenn Sie nach dem ursprünglichen Namen eines Benutzers suchen, sollten Sie im Allgemeinen zu dessen Profil gelangen.

Es ist jedoch ratsam, sich auf ein paar Probleme vorzubereiten, da einige Benutzer häufig erfundene Namen oder bekanntere Aliase auf der Plattform verwenden. Wenn Sie auf etwas in der gleichen Richtung stoßen, können Sie den richtigen Namen von Google mit dem Wort “Twitter” gleich danach hinzufügen.

Wahrscheinlich erhalten Sie in etwa einer Minute ihren Twitter-Account.

So sehen Sie sich die Trends auf Twitter an

Ja, es stimmt, dass Sie ohne Konto nur auf die Seite “Erkunden” auf Twitter zugreifen können. Glücklicherweise liegt die Aktion in Bezug auf Trendthemen ziemlich genau dort. Klicken Sie einfach auf die Registerkarte “Trend”, um alle Themen anzuzeigen, die in Ihrem Land oder Ihrer Region im Trend liegen.

VERBUNDEN

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"