Wie Man

Speichert Snapchat Ihre Schnappschüsse?


Es wäre schön, sich ein Leben nach dem Tod für die Snaps vorzustellen, die nach ihrer 24-Stunden-Haltbarkeit verschwinden. Aber Schnappschüsse sind am weitesten von Lebewesen entfernt und haben tendenziell eine ziemlich kalte Sackgasse, es sei denn, sie wurden angemessen gesichert. Zwar gibt es von Snapchat selbst Bestimmungen, die sicherstellen, dass Sie auf nicht mehr öffentliche Snaps zugreifen können, es gibt jedoch eine fast feindselige Haltung, wenn es darum geht, ohne Erlaubnis des Benutzers etwas aufzuzeichnen, sofern dies nicht unbedingt erforderlich ist.

Speichert Snapchat Ihre Snaps? Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen.

Verbunden: Was passiert, wenn Sie die Snapchat-App löschen?

Speichert Snapchat Ihre Schnappschüsse?

Snapchat speichert Ihre Snaps nur in Snapchat-Erinnerungen, eine Funktion, die nur in der App verfügbar ist. Die andere Möglichkeit besteht darin, tief in den Dateimanager Ihres Telefons einzutauchen und nach ihnen zu suchen. Trotzdem haben wir alle Möglichkeiten untersucht, wie Snaps gespeichert werden können.

Methode 1: Aus Erinnerungen

Erinnerungen sind die Methode, mit der Snapchat Ihre Snaps direkt speichert. Diese Funktion ist in der App selbst verfügbar. Sie müssen lediglich von Ihrer Snapchat-Kamera nach oben scrollen, um auf Memories zuzugreifen. Wenn Ihre App so eingestellt ist, dass alle Ihre Snaps in Memories gesichert werden, finden Sie alle Snaps, die Sie jemals aufgenommen haben, im Memories-Archiv.

Wenn Ihre Erinnerungen leer sind, müssen Sie Ihre Erinnerungen Snapchat eindeutig in den Einstellungen der App ändern. Im letzten Teil dieses Artikels haben wir ein Tutorial dazu bereitgestellt.

Verbunden: Was ist Snapchat Spotlight? Alles was wir bisher wissen

Methode 2: Vom Dateimanager

Es ist sehr wichtig, dass Sie den Dateimanager auf Ihrem System haben. Falls Sie dies nicht tun, empfehlen wir Ihnen, dieses von der Website herunterzuladen und zu installieren Spielladen für Android und Appstore für iOS. Es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Ihre Snaps auch dann im Dateimanager retten können, wenn Ihre Snaps nicht in Ihren Snapchat-Erinnerungen gespeichert sind.

Beachten Sie jedoch, dass dies keine vollständig narrensichere Lösung ist. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie die Schnappschüsse im Dateimanager nicht finden können, je nachdem, welche Sie verwenden und wie lange Sie sie auf Ihrem Telefon haben.

Auf Android

Öffnen Sie die Dateimanager-App auf Ihrem Telefon und suchen Sie nach com.snapchat.android in der Suchleiste des Managers.

Im com.snapchat.android Gehen Sie zum Cache-Ordner und tippen Sie auf receive_image_snaps Mappe.

(Übrigens, dieser Ordner kann für verschiedene Telefone unterschiedlich sein. Suchen Sie ihn in Ihrem Dateimanager im Stammverzeichnis des Speichers, wenn Sie ihn an dem oben angegebenen Speicherort nicht finden können.)

Alle Schnappschüsse, auf die Sie jemals geklickt haben, befinden sich hier.

Auf iPhone und iPad (iOS)

Suchen Sie in Ihrem Dateimanager nach dem var Mappe.

Suchen Sie im var-Ordner nach dem Handy, Mobiltelefon Ordner und wählen Sie es.

Tippen Sie nun auf Anwendungen Mappe.

Ignorieren Sie alle Zahlen und Codes und suchen Sie nach dem Snapchat Mappe.

Sobald Sie den Ordner geöffnet haben, suchen Sie nach dem tmp Datei.

Alle Ihre Schnappschüsse werden hier in der verfügbar sein .mov Format in der tmp-Datei.

So aktivieren Sie Snapchat Memories

Gehe zum Einstellungsmenü von Ihrer Snapchat-App und scrollen Sie nach unten, bis Sie die erreichen Erinnerungen Speisekarte.

Tippen Sie in Erinnerungen zunächst auf die Option Speichern.

Wählen Sie hier entweder Erinnerungen & Kamerarolle oder nur Erinnerungen. Sie haben auch die Möglichkeit, nur die Schnappschüsse auf der Kamerarolle zu speichern. Wir empfehlen beides Erinnerungen und Kamerarolle für zusätzliche Maßnahme.

Kehren Sie zum Menü “Erinnerungen” zurück und tippen Sie diesmal auf das Menü “Meine Story-Schnappschüsse automatisch speichern”.

Im Menü “Automatisch speichern” werden zwei Optionen angezeigt. Wählen Sie die zweite aus Automatisch in Erinnerungen speichern.

Speichert Snapchat Ihre Snaps auf seinem Server?

Wie dieser Snapchat-Artikel gerne behauptet, Löschen ist ihre Standardeinstellung. Es gibt jedoch einen typischen Zeitraum von 30 Tagen, für den Snaps tatsächlich auf ihren Servern gespeichert werden. Sobald die 30-Tage-Frist abgelaufen ist, sind die Snaps wirklich weg. Wenn Sie also in einem rechtlichen Hindernis stecken oder diese Informationen benötigen, müssen Sie Snapchat Ihren Zweck offiziell mitteilen. Nur wenn der Grund ausreichend ist, erhalten Sie Zugriff auf die Snaps auf ihrem Server.


Wir hoffen, Sie fanden diesen Artikel hilfreich. Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, wenn Sie auf Schwierigkeiten stoßen. Pass auf dich auf und bleib sicher!

VERBUNDEN

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"