Wie Man

Twitter-Fehler “Konnte keinen Speicherplatz abrufen”: So beheben Sie das Problem

Twitter ist den Spuren von Clubhouse gefolgt und hat Twitter Spaces veröffentlicht – ein audio-basiertes konferenzähnliches Setup, mit dem Benutzer Gespräche zu einem Thema führen können, während andere zuhören und sogar die Möglichkeit haben, sich zu äußern. Wenn jemand, dem Sie folgen, ein Leerzeichen startet, sollte es neben Twitter-Flotten oben auf dem Startbildschirm der App angezeigt werden.

Sie können sich ihnen dann anschließen, indem Sie einfach auf ein Feld tippen, das im Bereich Twitter-Flotten sichtbar ist. Einige Benutzer können dies jedoch nicht und erhalten stattdessen den Fehler “Speicherplatz konnte nicht abgerufen werden” auf ihren Bildschirmen. Wenn Sie zu den Benutzern gehören, bei denen auf Twitter der Fehler “Speicherplatz konnte nicht abgerufen werden” aufgetreten ist, erklären wir Ihnen, warum der Fehler angezeigt wird und wie Sie ihn umgehen können.

Twitter-Fehler “Konnte keinen Speicherplatz abrufen”: Warum bekomme ich ihn?

Es ist erst ein paar Tage her, seit Twitter Spaces online gegangen ist, und es gibt bereits eine Reihe von Benutzern, die Probleme mit der neuen Funktion auf ihren Geräten haben. Eines der Probleme, die weit verbreitet zu sein scheinen, besteht darin, dass Benutzer mit dem Fehler “Speicherplatz konnte nicht abgerufen werden” begrüßt werden, der angezeigt wird, wenn sie versuchen, sich dem Speicherplatz einer anderen Person anzuschließen.

Das Problem scheint auf Android-Benutzer beschränkt zu sein, basierend auf den Tweets mehrerer Benutzer bezüglich des Fehlers. Twitter hat das Problem schnell behoben und bestätigt, dass ein Fix eingeführt wird.

Wie man es repariert

Wenn Sie zu denjenigen gehören, bei denen beim Zugriff auf Twitter Spaces der Fehler “Speicherplatz konnte nicht abgerufen werden” angezeigt wird, sollten die folgenden Lösungen Ihnen bei der Behebung helfen.

Lösung 1: Warten Sie, bis Twitter einen Fix herausbringt

Wie jede große soziale Plattform ist auch bekannt, dass Twitter sofort auf Probleme im Zusammenhang mit seiner App reagiert. Innerhalb weniger Stunden nach Bestätigung des Fehlers “Speicherplatz konnte nicht abgerufen werden” hat Twitter bestätigt, dass das Problem behoben wurde.

Wir glauben, dass das Update inzwischen durch ein serverseitiges Update gepatcht werden sollte und Sie in der Lage sein sollten, anderen auf Twitter Spaces problemlos beizutreten und zuzuhören.

Lösung 2: Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind

Wenn Sie Twitter Spaces immer noch nicht verwenden können, besteht die Möglichkeit, dass das serverseitige Update Ihr Konto oder Gerät aufgrund einer schlechten Internetverbindung oder mangelnder Internetverbindung nicht erreicht hat. Da Twitter Spaces Live-Gespräche mit anderen Personen auf der Plattform beinhaltet, müssen Sie sicherstellen, dass Sie mit einer qualitativ hochwertigen Internetverbindung verbunden sind, um Spaces nutzen zu können.

Versuchen Sie, zwischen Mobilfunkdaten und WLAN zu wechseln, je nachdem, was Ihrer Meinung nach schneller und stabiler ist, um an Gesprächen in Spaces teilzunehmen und diese anzuhören.

Lösung 3: Schließen Sie Twitter und öffnen Sie es erneut

Apps können aus verschiedenen Gründen zufällig fehlerhaft funktionieren. Es kann sich um ein kürzlich durchgeführtes App-Update, eine fehlerhafte Installation, zu viele verbrauchte Ressourcen oder eine Inkompatibilität mit der neuesten Firmware Ihres Telefons handeln. In den meisten Fällen können diese Probleme durch einfaches Schließen und erneutes Öffnen der betreffenden App behoben werden, wodurch alle temporären Dateien und Ressourcen gelöscht werden, die die App auf Ihrem Telefon verwendet hat.

Sie können eine App unter Android oder iOS schließen, indem Sie vom unteren Bildschirmrand der App nach oben wischen und warten, bis der Bildschirm “Zuletzt verwendete Apps” geladen wird. Wischen Sie auf dem Bildschirm “Letzte” die Twitter-App nach oben, um sie aus der Liste der geöffneten Apps zu löschen.

Android-Benutzer können den zusätzlichen Schritt des erzwungenen Schließens der Twitter-App auf ihren Geräten ausführen, indem sie lange auf das App-Symbol drücken und auf die Schaltfläche “i” tippen.

Tippen Sie nun auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche ‘Stopp erzwingen’.

Sobald die App vollständig geschlossen ist, öffnen Sie sie erneut und prüfen Sie, ob auf Twitter Spaces jetzt zugegriffen werden kann.

Lösung 4: Starten Sie Ihr Telefon neu

Telefone generieren und speichern wie Computer temporäre App- und Systemdateien im Hintergrund im RAM. Es ist wichtig, diese temporären Dateien zu löschen, die den Speicher Ihres Telefons überladen und die ordnungsgemäße Funktion einiger Apps beeinträchtigen können. Durch einen Neustart Ihres Telefons werden die meisten dieser Cache-Dateien gelöscht und einige Probleme behoben, auf die Sie möglicherweise kürzlich gestoßen sind.

Wenn Sie Twitter Spaces auf Ihrem Telefon nicht verwenden können, sollten Sie versuchen, Ihr Gerät neu zu starten, um eine Lösung zu finden.

  • Auf Android: Halten Sie die Ein- / Aus-Taste auf Ihrem Android-Gerät gedrückt und tippen Sie auf “Neustart”.
  • Unter iOS: Halten Sie die Seitentaste (und eine beliebige Lautstärketaste auf dem iPhone X, XR, Xs, XS Max, 11, 11 Pro, 11 Pro Max) gedrückt, bis der Schieberegler zum Ausschalten angezeigt wird, und ziehen Sie den Schieberegler zum Neustart nach rechts.

Lösung 5: Versuchen Sie es mit einem VPN

Wenn ein Dienst neue Funktionen einführt, werden diese normalerweise in einigen Regionen vor anderen eingeführt. Da dies intern erfolgt und Einschränkungen als serverseitige Änderungen angewendet werden, können Sie VPN aktivieren und die regionale Einschränkung der Funktion umgehen. Es gibt zwar keine Garantie dafür, dass das Problem auf Twitter Spaces behoben wird, aber es schadet nicht, VPN auf Ihrem Telefon zu aktivieren. Versuchen Sie dabei, Ihre aktuelle Region in die USA zu ändern, wenn das VPN aktiviert ist Service ermöglicht es Ihnen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, was ein VPN genau ist, oder wenn Sie sich fragen, welche App Sie zum Anwenden von VPN verwenden sollen, hilft Ihnen der Beitrag unter dem folgenden Link dabei, die Dinge herauszufinden.

▶ VPN unter Android: Alles was Sie wissen müssen

Lösung 6: Löschen Sie den App-Cache von Twitter (auf Android)

Wenn ein Neustart Ihres Telefons nicht dazu beigetragen hat, den Fehler “Speicherplatz konnte nicht abgerufen werden” zu beheben, sollten Sie versuchen, den App-Cache für die Twitter-App unter Android manuell zu leeren. Das Löschen des Cache einer App ist wichtig, da dadurch eine Fehlfunktion Ihrer App verhindert werden kann und einige veraltete und beschädigte Dateien entfernt werden sollten.

Um den Twitter-App-Cache unter Android zu löschen, drücken Sie lange auf das App-Symbol und tippen Sie im Überlaufmenü auf die Schaltfläche “i”.

Wählen Sie nun die Option ‘Speicher und Cache’ auf dem Bildschirm.

Tippen Sie im nächsten Bildschirm auf die Schaltfläche “Cache löschen”, um alle Cache-Dateien zu entfernen, die Twitter in den letzten Tagen generiert hat.

Sie können jetzt Twitter erneut öffnen und prüfen, ob Sie jetzt Spaces auf der Plattform beitreten und verwenden können.

Lösung 7: Deinstallieren Sie Twitter und installieren Sie es erneut

Ein einzelner Fehler in einem App-Update kann dazu führen, dass sich die App auf Ihrem Telefon schlecht verhält. Wenn Sie nach Befolgung aller oben genannten Lösungen immer noch nicht in der Lage sind, Twitter Spaces auf Ihrem Gerät zum Laufen zu bringen, müssen Sie die App deinstallieren und neu installieren.

Sie können die Twitter-App auf Ihrem Android-Handy deinstallieren, indem Sie lange auf das App-Symbol drücken und dann auf die Schaltfläche “i” tippen, die im Überlaufmenü angezeigt wird.

Im App-Infobildschirm von Twitter. Tippen Sie auf die Schaltfläche ‘Deinstallieren’.

Sie können die App dann mit auf Ihrem Android-Gerät erneut installieren dieser Link und laden Sie dann Twitter mit Google Play herunter.

Auf diese Weise können Sie den Fehler “Speicherplatz konnte nicht abgerufen werden” auf Twitter beheben.

VERBUNDEN

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"