Wie Man

Verwalten und bearbeiten Sie Ihre Fotos auf dem iPad


1 – Diese Seitenleiste ist neu für iPadOS 14. Zeigen Sie sie, indem Sie von der Seite des Bildschirms nach innen wischen oder auf den Chevron in der oberen linken Ecke tippen. Wischen Sie es zum Ausblenden weg oder tippen Sie auf den Bildschirm von der Seitenleiste weg.

2 – Passen Sie die Seitenleiste an, indem Sie auf den Link Bearbeiten tippen. Verwenden Sie die dreizeiligen Symbole, um Elemente in der Liste nach oben und unten zu ziehen.

3 – Zeigen Sie Ihre Fotos nach Jahr, Monat oder Tag an, an dem sie aufgenommen wurden, oder sehen Sie sich alle Ihre Fotos an.

4 – Wechseln Sie zwischen der Anzeige der Miniaturansichten als Quadrate oder dem vollständigen rechteckigen Bild. ob im Hoch- oder Querformat.

5 – Tippen Sie hier, um mehrere Fotos auszuwählen. Sie können Ihren Finger ziehen, um mehrere Fotos einfacher auszuwählen.

6 – Mit diesem Aktionssymbol können Sie die Miniaturansichten von Fotos vergrößern und verkleinern, zwischen den Gittern mit Quadrat- und Seitenverhältnis wechseln und Ihre Fotos filtern, um alle Elemente, Favoriten, die von Ihnen bearbeiteten Elemente, nur Videos und nur Fotos anzuzeigen.

7 – Tippen Sie hier wie gezeigt auf Ihre Hauptfotobibliothek.

8 – Mit der Option Für Sie werden Ihre Fotos kuratiert und attraktiv angezeigt.

9 – Sehen Sie sich Ihre Fotos nach den Personen in ihnen oder den Orten an, an denen sie aufgenommen wurden.

10 – Sehen Sie sich Fotos an, die Sie als Favoriten markiert oder kürzlich hinzugefügt haben. Hier können Sie Ihre Bilder auch nach Titel, Notizen, Personen, Orten und den darin enthaltenen Inhalten durchsuchen.

11 – Um ein Bild zu öffnen, tippen Sie hier einfach auf eines.

12 – Tippen Sie hier, um zu den Fotos zu gelangen, die Sie kürzlich entfernt haben, und stellen Sie sie dann wieder her oder löschen Sie sie dauerhaft. Sie werden ab dem Zeitpunkt des Löschens 30 Tage lang hier aufbewahrt. Danach werden sie automatisch gelöscht.

13 – Nachdem Sie ein Album eingerichtet und mit anderen geteilt haben, wird es hier angezeigt.

14 – Hier sind Ihre Alben, die in der Foto-App eingerichtet wurden.

15 – Am Fuß des Bildschirms wird angezeigt, wie viele Aufnahmen sich in Ihrem aktuell angezeigten Album oder Ihrer Sammlung befinden und (falls zutreffend) auch Videos.

Allgemeine Tipps zur Verwendung der Foto-App

Tippen Sie auf ein Foto oder Video, um es anzuzeigen. Um ein Bild zu vergrößern, legen Sie Finger und Daumen auf den Bildschirm und schieben Sie sie auseinander. Wenn Sie hineingezoomt haben, können Sie es durch Ziehen mit dem Finger bewegen.

Sie können sie auch mithilfe der Fotoleiste am Fuß des Bildschirms scrollen. Das geöffnete Bild kann auch nach links und rechts gezogen werden, um Bild für Bild durch Ihre Fotosammlung zu wischen.

Um ein einzelnes Foto oder Video zu löschen, öffnen Sie es und tippen Sie auf das Papierkorbsymbol. Wenn es nicht vorhanden ist, wurde das Foto durch Synchronisierung zu Ihrem iPad hinzugefügt und kann auf diese Weise nicht gelöscht werden. Tippen Sie auf das Arrow-in-a-Box-Symbol, um Optionen freizugeben.

Fotobearbeitung leicht gemacht

Öffnen Sie die Foto-App und wählen Sie das Bild, das Sie bearbeiten möchten, aus der Kamerarolle aus. Um in den Bearbeitungsmodus zu wechseln und die wichtigsten Bearbeitungswerkzeuge aufzurufen, klicken Sie oben rechts auf den Link Bearbeiten.

Wenn Sie iCloud-Fotos verwenden und das Foto, das Sie bearbeiten möchten, nicht auf Ihrem iPad gespeichert ist oder Ihre Fotos mit Ihrem Computer synchronisiert sind, muss es zuerst heruntergeladen werden. Tippen Sie einfach auf Duplizieren und Bearbeiten.

Es sind nicht nur Fotos, die Sie bearbeiten können. Sie können die Bearbeitungswerkzeuge der Fotos-App sowohl für Videos verwenden, die auf Ihrem iPad aufgenommen wurden, als auch für Fotos. Sie können auch den Anfang und das Ende des Filmmaterials kürzen, indem Sie die Endpunkte verschieben.

Oben rechts befinden sich zwei Symbole. Tippen Sie auf das Auge, um rote Augen auf Ihrem Foto zu entfernen. Zoomen Sie gemäß den Anweisungen auf dem Bildschirm hinein und tippen Sie auf die roten Pupillen auf dem Foto, um sie zu entfernen. Tippen Sie auf die drei Punkte, um Optionen anzuzeigen, z. B. das Öffnen in einer anderen App oder die Verwendung von Markup zum Kommentieren oder Zeichnen des Bildes.

Das erste der drei Werkzeuge auf der linken Seite des Bildschirms ist Anpassen. Ziehen Sie die Kreisreihe für Anpassungswerkzeuge rechts neben das Bild. Der erste, der Zauberstab, ist eine automatische Anpassung, die alles für Sie erledigt. Die anderen enthalten Werkzeuge für Dinge wie Lichter, Schatten, Kontrast, Helligkeit, Temperatur und mehr.

Das nächste Werkzeug, die drei ineinandergreifenden Kreise, bietet Ihnen Filteroptionen. Um einen Filter in Echtzeit anzuwenden, schieben Sie die Miniaturansichten rechts neben das Bild. Der erste Filter ist Original, bei dem das Bild unverändert bleibt, während die anderen Verbesserungen wie Vivid Warm and Cool, Mono und Silvertone bieten.

Um ein Bild zuzuschneiden, tippen Sie auf das Zuschneiden-Werkzeug und ziehen Sie die Bildecken in das Foto. Die drei Kreise rechts neben dem Foto (von oben nach unten) richten das Bild gerade, vertikal und horizontal. Um die Intensität dieser Effekte zu erhöhen und zu verringern, ziehen Sie die Balken rechts davon.

Wählen Sie Zuschneiden und oben befinden sich zusätzliche Werkzeuge. Diese sind (von links nach rechts) horizontal spiegeln, in 90 ° -Schritten drehen, das Seitenverhältnis ändern und auf Markup und weitere Optionen zugreifen. Mit dem ausgewählten Seitenverhältnis-Werkzeug können Sie mit dem Schieberegler aus verschiedenen Größen auswählen.

Alle Änderungen, die Sie an einem Foto vornehmen, können rückgängig gemacht werden. Die letzte Einstellung kann durch Tippen auf den Link Zurücksetzen in der Mitte der oberen Leiste oder auf Abbrechen links entfernt werden, um alle Einstellungen rückgängig zu machen. Wenn Sie sicher sind, bestätigen Sie dies über die Popup-Option.

Erstellen neuer Alben in der Foto-App

Um ein neues Fotoalbum zu erstellen, tippen Sie auf der Hauptseite von Fotos (Zugriff durch Tippen auf den Link ‘Bibliothek’ in der Seitenleiste) oben rechts auf Auswählen.

Wählen Sie nun alle Bilder aus, die Sie dem neuen Album hinzufügen möchten. Tippen Sie auf ein Bild, um es selbst auszuwählen, oder ziehen Sie Ihren Finger über mehrere Fotos, um alle gleichzeitig auszuwählen.

Tippen Sie auf das Symbol “Teilen”, um dieses Fenster anzuzeigen, und wählen Sie dann im Menü “Zum Album hinzufügen” oder “Zum freigegebenen Album hinzufügen”. Sie können dann Ihre ausgewählten Fotos zu einem vorhandenen Album hinzufügen oder ein neues erstellen.

Notieren Sie Ihren Standort in einem Foto

Gehen Sie in der Einstellungen-App zu Datenschutz> Standortdienste und stellen Sie sicher, dass die Standortdienste aktiviert sind. Nehmen Sie mit der Kamera-App ein Bild auf, und Sie werden um die Genehmigung zur Verwendung Ihres Standorts gebeten. Tippen Sie auf eine Zulassungsoption.

Jedes Mal, wenn Sie ein Foto aufnehmen, wird Ihr Standort jetzt vom iPad aufgezeichnet und in die Bilddetails oder Metadaten eingebettet, um den richtigen Begriff zu verwenden. Machen Sie ein schnelles Foto, um es zu testen und sicherzustellen, dass es funktioniert.

Schließen Sie die Kamera-App, öffnen Sie die Foto-App, öffnen Sie Alben (unten auf dem Bildschirm) und tippen Sie anschließend auf Orte. Sie sehen die Orte, an denen Sie Fotos aufgenommen haben. Tippen Sie auf einen Ort, um die dort aufgenommenen Bilder anzuzeigen.

Navigieren in der Foto-App

Wählen Sie bei ausgewählter Option in der Seitenleiste der Bibliothek in der unteren rechten Ecke in den Optionen am Fuß des Bildschirms die Option Jahre aus. Ihre Fotos sind nach dem Jahr geordnet, in dem sie aufgenommen wurden. Scrollen Sie nach oben und unten, um durch die Jahre zu blättern.

Tippen Sie auf eines der Fotos. Sie gelangen in die Monatsansicht und zeigen alle in diesem Jahr aufgenommenen Bilder in Monaten an. Tippen Sie erneut auf eine und Sie wechseln zu Tage, wobei die Fotos dieses Monats in den einzelnen Daten angeordnet sind, an denen sie aufgenommen wurden.

In der Tagesansicht sind die Bilder in einem Sammelalbum-Stil angeordnet, ähnlich wie in der Erinnerungsansicht, die in älteren Versionen von Fotos angeboten wird. Wie immer können Sie auf ein Foto tippen, um es zu öffnen. Tippen Sie für eine Reihe weiterer Optionen oben rechts auf das Drei-Punkte-Symbol.

Das Drei-Punkte-Symbol ermöglicht unter anderem den Zugriff auf das Freigabesymbol. Tippen Sie darauf und Sie können die Fotos, die Sie sich ansehen, auf verschiedene Arten teilen. Sie können auch auf Play Memory Movie tippen, um eine Diashow mit den betreffenden Bildern zu sehen, die auf Musik eingestellt sind.

Tippen Sie während eines Films oder einer Diashow auf den Bildschirm, um Steuerelemente anzuzeigen. Sie können die Musik mithilfe des Schiebereglers unter dem Bild ändern, die Dauer ändern, sie abspielen und anhalten und mithilfe des Symbols “Teilen” die Diashow freigeben oder speichern.

Während das iPad gesperrt und an ein Netzteil angeschlossen ist, kuratiert es Ihre Fotosammlung und analysiert die Bilder auf Motive, Gesichter und mehr. Diese Informationen werden von der Suchfunktion verwendet, daher ist es eine gute Idee, dies häufig zu tun.

iCloud Photos Freigegebene Alben

Diese Funktion muss aktiviert sein, bevor Sie sie verwenden können. Gehen Sie daher zu Einstellungen> [your name] > iCloud> Fotos und stellen Sie sicher, dass iCloud-Fotos aktiviert ist. Sie müssen Photo Stream nicht aktiviert haben.

Öffnen Sie die Foto-App und navigieren Sie zu den Foto-Miniaturansichten. Tippen Sie auf Auswählen und aktivieren Sie die Bilder, die Sie freigeben möchten. Wenn alle Ihre Bilder angekreuzt sind, tippen Sie auf das Freigabesymbol in der unteren linken Ecke.

Tippen Sie auf Zum freigegebenen Album hinzufügen. Tippen Sie im Popup auf Freigegebenes Album, um die Bilder in einem anderen vorhandenen Album zu platzieren, oder starten Sie ein neues. In diesem Fall können Sie es beliebig nennen. Alternativ können Sie die Fotos zu einem Album hinzufügen, das Sie bereits freigeben.

Wenn Sie ein neues, freigegebenes Album starten, können Sie Personen hinzufügen, mit denen Sie es teilen möchten. Wenn sie in Ihren Kontakten enthalten sind, geben Sie einfach ihre Namen ein. Abschlussvorschläge werden während der Eingabe angeboten. Tippen Sie auf einen dieser Vorschläge, um ihn auszuwählen.

Tippen Sie auf Weiter und Sie gelangen zu diesem Bildschirm, auf dem Sie Ihr neues, freigegebenes Album kommentieren können, wenn Sie dies wünschen. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie oben rechts im Fenster auf Posten, um eine Benachrichtigung an diejenigen zu senden, die Sie zur Anzeige eingeladen haben.

Um Änderungen an diesem Album vorzunehmen, suchen Sie in der Seitenleiste das betreffende Album unter Freigegebene Alben und tippen Sie darauf. Verwalten Sie Ihre Fotos hier oder tippen Sie oben auf das Silhouettensymbol, um die Einstellungen zu ändern und / oder weitere Personen einzuladen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"