Wie Man

Was brennt Münzen? Alles was du wissen musst


Kryptowährungen existieren zwar schon seit vergleichsweise kurzer Zeit – nach historischen Maßstäben ein Wimpernschlag -, aber auch sie sind nicht immun gegen die Auswirkungen der Inflation. Daher sind Sie in Gesprächen über Krypto oder Blockchain möglicherweise auf den Begriff „Münzverbrennung“ gestoßen und haben sich gefragt, was dies im Zusammenhang mit Kryptowährung bedeuten könnte. Münzverbrennung? Das könnte doch nicht mit der Zerstörung eines digitalen Guthabens zusammenhängen, oder?

Du kannst nicht einfach löschen eine Kryptowährung, oder?

Verbunden: Was ist der Nachweis des Einsatzes? | Was ist ein Arbeitsnachweis?

Was ist Münzverbrennung in Kryptowährung?

Was brennt Münzen in Kryptowährung - Bitcoin

Das Verbrennen von Münzen beinhaltet, wie der Name schon sagt, die effektive Ausrottung einer bestimmten Menge an Kryptowährung, um das Gesamtangebot zu reduzieren. Dieser Prozess kann aus verschiedenen Gründen angewendet werden, angefangen vom Inflationsmanagement bis hin zum Mittelpunkt eines Paul-Konsensalgorithmus zur Sicherung einer Blockchain. Er beinhaltet nicht die Ausrottung der Münzen, sondern das Entfernen aus dem Umlauf.

Im Folgenden werden wir uns mit der Art und Weise befassen, in der Kryptowährung „verbrannt“ wird und wie sie sich von der völligen Zerstörung von Münzen unterscheidet (und wie dies nicht der Fall ist) und warum sich diese Methode im Zuge der Entwicklung des Kryptowährungsmarkts als zunehmend nützlich erwiesen hat und wächst.

Verbunden: Wie man in NFT investiert Art

Wie das Verbrennen von Münzen funktioniert

Was ist Coin Burning in Cryptocurrency - Tresor?

Das Verbrennen von Münzen ist ein einfacher Vorgang, bei dem die Währung für immer aus dem Verkehr gezogen wird, indem Kryptoeinheiten an eine öffentliche Adresse gesendet werden, deren privater Schlüssel nachweislich nicht erreichbar ist. Dieser letzte Teil ist wichtig, da aufgrund der Unveränderlichkeit der Blockchain die Währung selbst nicht in dem Sinne zerstört werden kann, dass die Fiat-Währung buchstäblich verbrannt werden kann. Stattdessen wird diese Adresse, die als Eater-Adresse bezeichnet wird, generiert ohne private Schlüssel, dh jede gesendete Währung zu sie ist für immer verloren. Dies liegt daran, dass es keine Möglichkeit gibt, die Transaktion rückgängig zu machen. Ohne den privaten Schlüssel zum Abrufen und Operationalisieren der Gelder in der öffentlichen Adresse sind sie so gut wie für immer aus dem Verkehr gezogen.

Stellen Sie sich vor, Sie legen unzerstörbares Edelmetall in einen unzerstörbaren, nicht auswählbaren Safe. Obwohl der Wert des gelagerten Metalls verloren geht, erhöht die daraus resultierende Zunahme der Knappheit den Wert des restlichen im Umlauf befindlichen Metalls. Ihre Unzerstörbarkeit ist irrelevant, weil es nicht sein kann benutzt wieder, es so nicht existent zu machen, als ob Sie einen Haufen Geld in Brand gesteckt hätten.

Verbunden: Was sind NFT-Aktien?

Warum wird Münzverbrennung verwendet?

Was ist Münzverbrennung in Kryptowährung - Wertschätzung

Das Entfernen eines festgelegten Währungsbetrags aus dem Umlauf hat einige wichtige Verwendungszwecke, die es zu einem zunehmend verbreiteten Werkzeug für zahlreiche Schließketten gemacht haben, da die Kryptowährung von Tag zu Tag reifer wird. Der Haupteffekt des Münzbrennens ist ganz offensichtlich eine Verringerung des gesamten Umlaufangebots der Währung. Dies kann wie ein Aktienrückkauf verwendet werden, um den Wert der verbleibenden Token zu erhöhen.

Wie?

Es ist so einfach wie Adam Smiths unsichtbare Hand;; Wenn das Währungsangebot im Verhältnis zur Nachfrage schrumpft, wird die verbleibende Währung einen proportionalen Wertzuwachs verzeichnen. Dies ist nicht nur nützlich, um den Wert jeder einzelnen Einheit direkt zu verbessern, sondern auch, um der ständigen Geißel der Inflation entgegenzuwirken.

Der Prozess des Münzbrennens kann auch als Bestandteil eines Blockchain-Konsensalgorithmus verwendet werden, der passenderweise als Proof-of-Burn-Protokoll (PoB) bezeichnet wird und als eine von mehreren Alternativen zum energieintensiven Proof-of-Work-Konsensalgorithmus angesehen wird Bitcoin verwendet. Der Konsensalgorithmus einer Blockchain ist das Sicherheitsprotokoll, das Knoten im Netzwerk verwenden, um Transaktionen zu validieren und sie dem unveränderlichen öffentlichen Hauptbuch hinzuzufügen, das die Blockchain ist. Proof of Burn belohnt im Wesentlichen Knoten, die nachweisen können, dass sie eine bestimmte Menge an Währung verbrannt haben, mit der Fähigkeit, neue Blöcke oder in einigen Fällen mit einer anderen Währung als einer anderen Blockchain zu schreiben. Die genauen Belohnungen hängen vom jeweiligen Anwendungsfall ab, dienen jedoch alle als Validierungsprüfung.

Verbunden: Was ist Ethereum?

Beispiele für das Verbrennen von Münzen

Was ist Münzverbrennung in Kryptowährung?

Die BNB-Münze von Binance ist eines der herausragendsten Beispiele für das Verbrennen von Münzen. Das Unternehmen hat sich verpflichtet, in den nächsten Jahrzehnten 100 Millionen BNB (ungefähr die Hälfte des Gesamtangebots für die Währung) zu verbrennen. Dies ist in gewisser Weise ein Anreiz für die Inhaber der BNB, eher früher als später einzusteigen, da der Wert aufgrund spezifischer Maßnahmen des Unternehmens steigen wird.

Das Unternehmen führt vierteljährlich einen Brand durch und hat erst kürzlich seinen größten jemals am 21. Januar abgeschlossenen DMB-Wert von über 165 Millionen US-Dollar, der vom Unternehmen verbrannt wurde, abgeschlossen. Die nächste vierteljährliche Verbrennung soll irgendwann in den kommenden Wochen stattfinden.

Ende 2019 verbrannte die gemeinnützige Organisation Stellar rund 50% des Gesamtangebots ihrer Heimatwährung XLM – ein Gesamtwert von über 4 Milliarden Dollar. Laut einer Erklärung von Stellar hatte dies nichts mit Inflationsmanagement oder Preismanipulation zu tun, sondern vielmehr damit, „schlankere Operationen“ als Teil von Änderungen zu fördern, die an der Art und Weise vorgenommen wurden, wie die hilfszentrierte Organisation ihre Ziele verfolgt.

Es gibt natürlich noch viel mehr Szenarien, in denen das Verbrennen von Münzen angewendet wurde, und selbst eine flüchtige Suche der Altmünzen ein wenig weiter unten in der Kryptoliste wird Ihnen einige Anwendungsfälle einbringen, in denen die Auswirkungen sichtbar werden.

Nachweis von Brandmünzen

Was ist ein Brennnachweis in Kryptowährung? brennen

Im Folgenden sind einige der wichtigsten Kryptowährungen aufgeführt, die im Rahmen ihres Konsensalgorithmus eine Art Münzverbrennung auslösen, häufig in Kombination mit bereits vorhandenen Proof of Work-Protokollen.

Slimcoin (SLM)

Slimcoin wird als das erste Beispiel für eine Kryptowährung angesehen, die das Hybridprotokoll Proof of Burn / Proof of Work verwendet, obwohl es derzeit mit im Wesentlichen null Dollar pro Einheit bewertet wird.

Gegenpartei (XCP)

Counterparty ist eine Münze, die sich selbst als Erweiterung von Bitcoin brandmarkt und tatsächlich ein Proof of Burn-Protokoll verwendet, um XCP im Wesentlichen aus vorhandenen Bitcoins zu booten.

Factom (FCT)

Factom ist ein in Austin ansässiger Blockchain-Entwickler, der eine Reihe von Blockchain-as-a-Service-Produkten sowie deren digitales Asset FCT anbietet, das derzeit auf Platz 757 steht Münzmarktkappe und im Wert von etwas mehr als zwei Dollar.

Sie fragen sich immer noch, wie Coin Burning funktioniert? Mach dir keine Sorgen – wir haben dich. Fühlen Sie sich frei, Ihre Frage in den Kommentaren unten zu hinterlassen und wir werden uns bei Ihnen melden!

VERBUNDEN

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"