Wie Man

Was ist Dynamic View und wie wird es aktiviert?

Der beliebte Videokonferenzdienst Microsoft Teams wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert, damit er mit der Konkurrenz mithalten kann. Die Entwickler von Microsoft sind sich der Popularität der Plattform mehr als bewusst und bemühen sich ständig, sie so ansprechend wie möglich zu gestalten. Möglicherweise kennen Sie Virtual Commute, Send Praise und die Reflection-Funktionen bereits, aber es gibt noch eine neue Funktion in Microsoft Teams, die Sie möglicherweise sehr interessiert.

Ihre jüngsten Bemühungen haben zur Einführung von Dynamic View geführt – eine Funktion, die bereits im Juli 2020 angekündigt wurde. Heute werden wir uns ansehen, was es ist, und Ihnen sagen, wie Sie es zu Ihrem Vorteil nutzen können.

Verbunden: So entfernen Sie Ihr Foto aus Microsoft-Teams auf Mobilgeräten oder Computern

Was ist dynamische Ansicht?

Dynamic View ist eine der neuesten Funktionen, die in Microsoft Teams integriert werden. Es wurde für interaktive Besprechungen entwickelt, bei denen das Teilen von Inhalten – beispielsweise Folien – Vorrang vor allem anderen hat. Darüber hinaus macht es Dynamic View sehr einfach, reine Audio- und Videoteilnehmer zusammen zu haben. Sie werden natürlich immer noch zusammen angezeigt, aber Dynamic View erleichtert die Unterscheidung zwischen regulären und Nur-Audio-Teilnehmern.

verbunden: So melden Sie sich bei Microsoft Teams auf PC und Telefon an

Was sind die Vorteile von Dynamic View?

Bevor Dynamic View ins Leben gerufen wurde, wurden die Kacheln der Teilnehmer durch gemeinsam genutzte Inhalte viel kleiner, was zu Schwierigkeiten bei der Identifizierung der Sprecher führte. Mit Dynamic View sind die Fenster jetzt größer geworden, und es ist möglich, einige Teilnehmer am oberen Bildschirmrand über dem freigegebenen Inhalt anzudocken. Mit Hilfe von AI wird die Größe des Inhaltsfensters automatisch geändert, wodurch die Produktivität gesteigert werden kann.

Der Modus “Zusammen” ist außerdem viel nahtloser geworden, da Sie nicht über den freigegebenen Inhalt hinausgehen müssen, um ihn zu aktivieren. Darüber hinaus können Sie bestimmte Teilnehmer und freigegebene Inhalte nebeneinander stellen, Spotlight verwenden und vieles mehr, um den perfekten, produktiven Bildschirm für Sie zu erstellen.

Verbunden: So gehen Sie in Microsoft Teams mit dem Verlaufsmenü vor und zurück

So aktivieren Sie die dynamische Ansicht

Angesichts der Vielzahl von Extras, die Dynamic View ermöglicht, hat Microsoft Teams beschlossen, Dynamic View zum Standard-Besprechungsbildschirm zu machen. Das Update, das bis Ende April für alle verfügbar sein soll, passt den Bildschirm dynamisch an, basierend auf der Anzahl der Teilnehmer und der Art und Weise, wie sie interagieren. Wenn Sie also sehen, dass sich der Besprechungsbildschirm Ihres Microsoft Teams nicht richtig verhält, wurde Dynamic View möglicherweise bereits auf Ihrem Gerät aktiviert.

Ist dies nicht der Fall, müssen Sie Ihren Microsoft Teams-Client vollständig neu starten. Beenden Sie einfach die Microsoft Teams-Anwendung und schalten Sie sie wieder ein. Andernfalls starten Sie einfach Ihr Gerät neu und lassen Sie Microsoft Teams den Rest erledigen. Wenn dies nicht funktioniert, können Sie manuell nach Updates suchen, indem Sie auf die Miniaturansicht Ihres Profilbilds klicken und auf “Nach Updates suchen” klicken. Klicken Sie auf diesen Link, um mehr über das Aktualisieren von Microsoft-Teams zu erfahren.

VERBUNDEN

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"