Connect with us

Wie Man

Was ist ein Brand Kit und warum sollten Sie eines erstellen?

Was ist ein Brand Kit und warum sollten Sie eines erstellen?

Marke

Ein konsistentes visuelles Branding ist der Schlüssel, um sich online abzuheben, aber es kann schwierig sein, Ihr gesamtes Team auf derselben Seite zu halten. In diesem Artikel erkläre ich, wie man ein Marken-Kit erstellt, mit dem das Erstellen großartiger Markeninhalte zum Kinderspiel wird.

Was ist ein Brand Kit und warum sollten Sie eines erstellen?

Menschen dazu zu bringen, online auf Ihre Inhalte aufmerksam zu machen, kann sich wie eine entmutigende Aufgabe anfühlen, wenn die sozialen Medien bereits mit anderen Erstellern und Marken übersättigt sind. Aber ein oft übersehener Aspekt des Erstellungsprozesses kann Ihnen helfen, sich vom Rest der Masse abzuheben: ein konsistentes Branding.

Ein Beispiel für eine Marke, die dies gut macht, ist die Social-Media-Marketing-Softwaremarke Later. Sie haben eine zusammenhängende visuelle Marke über mehrere Plattformen hinweg geschaffen, einschließlich eigener Kanäle und externer Kanäle:

Das unverwechselbare Aussehen von Later zeigt sich in ihren Instagram-Posts, YouTube-Thumbnails und -Bannern sowie Blog-Grafiken.

Wenn alle Ihre Posts unterschiedlich aussehen, ist es für das Publikum schwieriger, ein Gefühl dafür zu bekommen, wer Sie sind, oder Ihre Inhalte in Zukunft wiederzuerkennen und sich daran zu erinnern. Stattdessen möchten Sie eine eindeutige visuelle Identität, wie Later, damit das Publikum, wenn es Ihren Beitrag in seinem Feed sieht, sofort weiß, dass Sie es sind.

Darüber hinaus lässt der Aufbau einer einzigen zusammenhängenden Identität für Ihre Marke Ihre Inhalte professioneller aussehen und rationalisiert Ihre eigenen kreativen Prozesse, da Sie nicht jedes Mal von Grund auf neu entwickeln.

Also, was ist der Haken?

Nun, konsistentes Branding kann schwieriger zu erreichen sein, als Sie vielleicht erwarten.

Es ist zeitaufwändig, die benötigten Assets in Google-Ordnern oder E-Mails aufzuspüren, und es ist so gut wie unmöglich, sich alle Ihre Schriftarten und Farb-Hexcodes zu merken (oder wenn Sie können, viel Glück dabei, den Rest Ihres Teams dazu zu bringen).

Hier kommen Marken-Kits ins Spiel.

Was ist ein Markenkit?

Ein Marken-Kit ist ein Leitfaden, der die grundlegenden Komponenten der visuellen Identität Ihrer Marke aufschlüsselt.

Wenn Sie auf eine einzige Bezugsquelle zurückgreifen können, können Sie und Ihre Mitarbeiter ganz einfach sicherstellen, dass Ihre Marke konsistent bleibt. Es sollte Schlüsselkomponenten enthalten wie:

  • Markenlogo: Alle Iterationen Ihres Logos und Ihrer Wortmarke (weiß, schwarz und farbig) als transparente Hintergrund-PNGs
  • Farbpalette: Alle zugelassenen Markenfarben, einschließlich ihrer HEX-Codes und Bezeichnungen (primär, sekundär, nur für spezifisches Szenario verwenden)
  • Markenschriften: Alle zugelassenen Markenschriften inklusive deren Bezeichnungen (Kopftext, Fließtext, CTAs etc.)
  • Sonstige Vermögensgegenstände: Häufig verwendete Assets wie Illustrationen oder Hintergrundgrafiken
Markenfarben und zugelassene Verwendungen/Möglichkeiten, sie zu kombinieren, sind Schlüsselinformationen, die in einem Markenkit zu finden sind

Egal, ob Sie ein einzelner Inhaltsersteller sind oder jemand, der mit einer vollwertigen Organisation zusammenarbeitet, die Erstellung eines Markenkits ist der todsichere Weg, um sicherzustellen, dass alle Beteiligten mit Ihrer visuellen Identität vertraut sind.

So erstellen Sie Ihr eigenes Brand Kit

Es gibt viele verschiedene Methoden, um Ihr eigenes Marken-Kit zu erstellen, aber eine Sache, die Sie im Auge behalten sollten, ist die einfache Zugänglichkeit. Es ist mühsam, Ihre Marken-Kit-Assets jedes Mal, wenn Sie sie benötigen, in das Bearbeitungsprogramm Ihrer Wahl zu importieren.

Deshalb stelle ich am liebsten Markenkits in Kapwing her. Kapwing fügt sofort alle Farben, Schriftarten, Logos und andere Elemente Ihres Markenkits direkt in den Bild- und Videoeditor ein.

Um Ihr eigenes zu erstellen, navigieren Sie einfach zur Registerkarte Brand Kit in Ihrem Kapwing-Arbeitsbereich. Wenn Sie ein Pro-Konto haben, sollten Sie die Registerkarte im linken Menü sehen.

Sobald Sie sich im Brand Kit-Tool befinden, finden Sie Optionen zum Angeben Ihrer Markenfarben und Schriftarten und zum Hochladen von Logos, Bildern oder Videos, die Sie und Ihr Team für Ihr Branding verwenden.

Es besteht sogar die Möglichkeit, benutzerdefinierte Markenvorlagen zu erstellen, um Ihren Content-Erstellungsprozess zu optimieren.

Sobald Sie Ihr Marken-Kit ausgefüllt haben, werden alle Ihre Assets automatisch direkt in den Kapwing-Editor importiert.

Brand Kit-Assets werden automatisch in den Editor importiert

Das bedeutet, dass bei jedem neuen Projekt, das Sie erstellen, Ihr gesamtes Branding sofort verfügbar ist. Dies erleichtert es jedem in Ihrem Team, von überall aus mit nur wenigen Klicks markenkonforme Inhalte zu erstellen.

In diesem Video werden die oben genannten Funktionen detaillierter aufgeschlüsselt 👇

Video bearbeitet auf Kapwing

Sie sehen also, es dauert nur wenige Minuten, Ihr Marken-Kit einzurichten, und die Menge an Zeit und Mühe, die Sie langfristig sparen, ist die Investition wert.

Egal, ob Sie eine für Ihre eigene Referenz erstellen oder planen, sie mit einem Team von Mitarbeitern zu teilen, ein gutes Marken-Kit wird Ihre Markenkonsistenz erheblich verbessern und dazu beitragen, dass Ihre Inhalte hervorstechen.

Weitere Ressourcen wie diese finden Sie in unserer Ressourcenbibliothek und unserem YouTube-Kanal.