Wie Man

Was ist Google Photos Storage Saver? Ist das gleichbedeutend mit hoher Qualität?

Nachdem Google bereits im November 2020 Änderungen an seiner Richtlinie zur Speicherung von qualitativ hochwertigen Fotos angekündigt hat, macht es jetzt klar, was mit Ihren vorhandenen und zukünftigen Fotos ab dem 1. Juni 2021 passiert. Vor diesen Änderungen in seiner Speicherrichtlinie hat Google hat eine neue Stufe “Speicher sparen” für die Zuordnung Ihrer Fotos zu Ihrem Speicherkontingent sowie ein Tool “Überprüfen und Löschen” veröffentlicht.

Was ist Google Photos Storage Saver?

Die Stufe “Storage Saver” ist nur die umbenannte Version von “High Quality” -Speicher, mit der wir unsere Bilder in Google Fotos gesichert haben. Google wird ab dem 1. Juni 2021 kostenlose Uploads unter High Quality einstellen. Dies hat die Umbenennung verursacht.

Die Umbenennung von “Hohe Qualität” in “Speicherschoner” soll den Benutzern helfen, zu verstehen, dass die Qualität ihrer Fotosicherungen unter der Option “Hohe Qualität” tatsächlich zu komprimierten Fotos mit geringerer Qualität führt. Während Sie Ihre Fotos sowohl unter den Optionen “Originalqualität” als auch “Speichersparer” hochladen können, verwenden beide Ihr freies Speicherlimit von 15 GB für Ihr Google-Konto.

Ist Storage Saver gleichbedeutend mit High Quality?

Ja, in der Tat. Wie oben erwähnt, handelt es sich nur um eine Umbenennung, und die Qualität von Fotos und Videos bleibt unter Storage Saver dieselbe wie unter High Quality.

Abgesehen von der Umbenennung hat Google keine technischen Änderungen an der Qualität von Backups mit Storage Saver vorgenommen. “Storage Saver” folgt den gleichen Regeln wie Googles aktuelle “High Quality” -Speicherschicht. Wenn Sie diese Stufe auswählen, werden Ihre Fotos komprimiert und auf 16 Megapixel verkleinert. Videos mit einer Auflösung von über 1080p werden auf eine Auflösung von 1080p verkleinert.

Fotos, die über die Stufe “Storage Saver” gesichert wurden, benötigen zwar weniger Speicherplatz als Ihre Fotos in “Originalqualität”, werden jedoch weiterhin auf Ihr Speicherkontingent angerechnet. Alle vorhandenen Fotos, die vor dem 1. Juni 2021 hochgeladen wurden, werden jedoch nicht auf das Kontingent angerechnet und bleiben kostenlos gesichert. Es sind die Fotos, die nach diesem Datum hochgeladen wurden, die Speicherplatz in Ihrem Google-Kontospeicher belegen.

Reduzieren Sie den Speicherplatz mit dem Tool “Überprüfen und Löschen”

Damit Sie Ihre Fotobibliothek effizienter sortieren können, bietet Google ein neues Tool zum Überprüfen und Löschen an, mit dem Sie verschwommene Fotos, Screenshots sowie große Fotos und Videos finden und löschen können. Wenn Sie eine dieser Optionen auswählen, werden alle Fotos und Videos angezeigt, die für den Speicher Ihres Google-Kontos gelten.

Sie können dann Bilder und Videos auswählen, die Sie nicht mehr in der Cloud von Google Fotos behalten möchten, und sie aus Ihrem Konto löschen, um künftig Speicherplatz zurückzugewinnen.

Verbunden: Google Photos Memories List: Welche Art von Erinnerungen kann die App Ihnen zeigen?

Was passiert mit “Hochwertigen” Uploads auf Nicht-Google-Handys?

Wenn Sie ein Smartphone verwenden, das nicht von Google hergestellt wurde, werden alle Ihre Fotos in „hoher Qualität“ und „Originalqualität“, die nach dem 1. Juni 2021 gesichert wurden, auf das 15-GB-Limit Ihres kostenlosen Google-Kontos angerechnet. Während Fotos in Originalqualität immer für Ihren Google-Kontospeicher gezählt wurden, beginnt Google auch damit, Fotos in hoher Qualität und Express-Qualität für dieses Kontingent zu zählen.

Alle Ihre Fotos in hoher Qualität und Expressqualität, die vor dem 1. Juni 2021 gesichert wurden, sind jedoch weiterhin kostenlos und werden nicht für die Speicherung Ihres Google-Kontos berücksichtigt.

Sehen Sie sich diese Hinweise an, um zu erfahren, welche Fotos und Backups für Ihren Google-Kontospeicher zählen:

  • Originale Qualität Fotos und Videos gesichert vorher und nachher 1. Juni 2021, WERDEN Nehmen Sie Speicherplatz in Ihrem Google-Kontospeicher ein.
  • Hohe Qualität (Storage Saver) und Express Qualität Fotos und Videos gesichert Vor 1. Juni 2021, WIRD NICHT zählen für Ihren Google-Kontospeicher.
  • Hohe Qualität (Storage Saver) Backups nach dem 1. Juni 2021, WERDEN zählen für Ihren Google-Kontospeicher.

Die oben genannten Regeln gelten für alle Benutzer von Nicht-Google-Telefonen unter Android und iOS. Wenn Sie also ein Gerät von Apple, Samsung, OnePlus, Xiaomi, Huawei oder einem anderen Hersteller besitzen, werden Ihre Fotos, auch wenn sie in der neuen Stufe “Storage Saver” gesichert sind, für den Speicher Ihres Google-Kontos berücksichtigt.

Google gibt an, weiterhin Nutzer zu benachrichtigen, die sich dem 15-GB-Limit ihres Kontos nähern, und bietet auch Angebote an dieses Werkzeug um Ihnen eine Schätzung der Dauer Ihres aktuellen Speichers und der derzeit nicht genutzten Speicherkapazität anzuzeigen. Wenn Sie dadurch nicht zufrieden sind, können Sie das oben erläuterte Tool “Überprüfen und Löschen” verwenden.

Ich habe “X” GB Fotos gesichert. Würde es auf das 15-GB-Limit angerechnet?

Ja und nein.

Wenn Sie Ihren aktuellen Google Fotos-Speicher mithilfe von überprüfen dieses Werkzeugkönnen Sie sehen, wie viel Speicherplatz Ihre Fotos und Videos beanspruchen. Angenommen, Google Fotos belegt derzeit 3 ​​GB Ihrer 15 GB Speicherplatz in Ihrem Google-Konto. Diese 3 GB Speicherplatz werden von Fotos und Videos belegt, die nicht unter der Stufe “Hohe Qualität (Speichersparer)” oder “Expressqualität” komprimiert sind, sondern tatsächlich Elemente sind, die in “Originalqualität” gesichert wurden.

Alle Ihre Fotos und Videos, die zuvor mit der Stufe “High Quality (Storage Saver)” hochgeladen wurden, werden in diesem 3-GB-Speicherplatz nicht angezeigt. Tatsächlich können Sie bis zum 1. Juni 2021 weiterhin Artikel in „Hoher Qualität“ hochladen, um so viele Fotos und Videos wie möglich zu speichern, ohne dass diese Ihrem Speicherkontingent hinzugefügt werden.

Erst ab dem 1. Juni 2021 zählt Google Ihre neu hochgeladenen Inhalte in beliebiger Qualität für Ihren Kontospeicher.

JA, die „X“ GB an Fotos und Videos, die bereits in Ihrem Google-Konto belegt sind, werden weiterhin auf das 15-GB-Limit angerechnet. Aber NEIN, alle anderen vorhandenen “High Quality” – und “Express Quality” -Einstellungen, die vor dem 1. Juni 2021 gespeichert wurden, sind kostenlos verfügbar, ohne dass Sie 15 GB Speicherplatz beanspruchen müssen.

Welche Art von “kostenlosem” Speicher erhalten Sie für Ihr Google Pixel?

Wir haben bereits jegliche Art von kostenlosen oder unbegrenzten Sicherungsoptionen für Smartphones ausgeschlossen, die nicht von Google stammen. Was passiert jedoch mit Ihren Sicherungen, wenn Sie ein Google Pixel-Gerät besitzen? Alle Google Pixel-Telefone bis zum Pixel 5 bieten eine Art kostenlosen unbegrenzten Speicherplatz für Fotos und Videos, wenn sie direkt vom Telefon gesichert werden. Je nachdem, welches Pixel-Gerät Sie besitzen, ändern sich die Sicherungsqualität und das Kontingent von einem Gerät zum anderen.

Pixel 3a / XL, Pixel 4 / XL, Pixel 4A / 5G und Pixel 5

  • Unbegrenzte und kostenlose Uploads in der Stufe “High Quality (Storage Saver)”.
  • Inhalte, die in „Originalqualität“ gesichert wurden, werden für die Speicherung angerechnet.

Pixel 3 / XL

  • Unbegrenzte und kostenlose Uploads in „Originalqualität“ bis zum 31. Januar 2022 und vorhandene Fotos bleiben für immer in „Originalqualität“.
  • Nach dem 31. Januar 2022 können Sie Fotos und Videos kostenlos in „High Quality (Storage Saver)“ speichern.
  • Nach dem 31. Januar 2022 werden Backups in Originalqualität für Ihren Google-Kontospeicher angerechnet.

Pixel 2 / XL

  • Unbegrenzte und kostenlose Uploads in „Originalqualität“ bis zum 16. Januar 2021 und vorhandene Fotos bleiben für immer in „Originalqualität“.
  • Nach dem 16. Januar 2021 können Sie Fotos und Videos kostenlos in „High Quality (Storage Saver)“ speichern.
  • Nach dem 16. Januar 2021 belegen Sicherungen in “Originalqualität” Speicherplatz in Ihrem Google-Kontospeicher.

Pixel / XL

  • Unbegrenzte und kostenlose Uploads in “Originalqualität” für immer.
  • Kann NICHT in der Stufe “Hohe Qualität” hochgeladen werden.

Sollten Sie kostenlose und unbegrenzte Uploads in hoher Qualität für zukünftige Pixel erwarten?

Die kostenlosen, unbegrenzten Uploads “Hohe Qualität” (oder “Originalqualität” für einige Pixelmodelle)), die für aktuelle Pixel-Telefone verfügbar sind, bedeuten nicht, dass Sie die nächste Version von Pixel-Geräten kaufen sollten, die möglicherweise später in diesem Jahr auf den Markt kommt. Google hat zuvor bestätigt Der Rand dass keine zukünftigen Pixel mit kostenlosem unbegrenztem Fotospeicher geliefert werden. Die einzige Möglichkeit, weiterhin kostenlose und unbegrenzte Uploads in „hoher Qualität“ zu genießen, besteht darin, ein Pixel 5 oder ein früheres Gerät in die Hände zu bekommen, das kostenlose Uploads unterstützt.

Das ist alles, was Sie über Google Photos Storage Saver und die damit verbundenen Änderungen an Uploads mit hoher Qualität auf Ihrem Smartphone wissen müssen.

VERBUNDEN

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"