Wie Man

Was ist “Trending” auf Twitter?

Von den vielen Informationsmitteln, mit denen sich die Leute über ihre interessanten Themen, die neuesten Moden, Memes, Weltgeschehen oder was auch immer auf dem Laufenden halten, war Twitter für Kenner und durchschnittliche Joes gleichermaßen die Plattform der Wahl. Auch wenn Sie nicht jemand sind, der an einem Gespräch teilnehmen möchte, gibt es immer noch Streams und Themen, denen Sie folgen (oder die Sie vollständig ignorieren) und den Weg wählen können, den Sie beim Surfen über die Informationsautobahn einschlagen möchten.

Wenn Sie sich gerade für das Tweeten entschieden haben, kann Ihre Zeitleiste mit Nachrichten und Aktualisierungen zu Themen, an denen Sie möglicherweise nicht allzu interessiert sind, mit den Worten “Trend” neben einigen Themen etwas überladen erscheinen. Was ist das alles und wie passen Sie an, was Sie sehen und was nicht? Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen.

Was macht Trend meine auf Twitter?

Die Konversationen, die im Allgemeinen die meisten Likes, Antworten, Retweets und nur ein größeres Publikum erhalten, werden in einem bestimmten Thema als “Trend” angesehen. Wenn Sie sich zum ersten Mal in Ihrem Konto anmelden, schlägt Twitter Ihnen zunächst einige Themen vor, die auf Ihrem Standort basieren. Trendthemen sind eine gute Möglichkeit, in ein Gespräch einzusteigen, das für Aufsehen sorgt.

So folgen Sie Trends auf Twitter

Diejenigen, die über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden bleiben möchten, sollten die Themen verfolgen, an denen sie interessiert sind. So kann man das tun:

Aus Themen

Öffnen Sie Ihre Twitter-Homepage und navigieren Sie zu „Themen“. Auf der Website von Twitter können Sie dies tun, indem Sie auf klicken Mehr auf der linken Seite…

… Und dann auf klicken Themen.

In der Twitter-App ist es noch einfacher. Tippen Sie auf die drei horizontalen Linien.

Dann tippen Sie auf Themen.

Auf der Registerkarte “Folgen” werden Ihnen einige allgemeine Kategorien vorgeschlagen, denen Sie folgen können. Tippen Sie einfach auf diejenigen, denen Sie folgen möchten, bis sie blau werden und ein Häkchen neben ihnen ist.

Haben Sie nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben, oder möchten Sie ein bestimmtes Unterthema angeben? Tippen Sie auf Weitere Themen.

Hier finden Sie eine Liste von fast allem unter der Sonne. Wählen Sie eine Kategorie und graben Sie weiter, bis Sie das Thema gefunden haben, dem Sie folgen möchten.

Jetzt erhält Ihr Home-Feed die neuesten und angesagtesten Tweets zu den Themen, die Sie gerade ausgewählt haben.

Von der Twitter-Suche

Eine andere Möglichkeit, die Trends in einem bestimmten Thema zu ermitteln, besteht darin, auf Ihrer Twitter-Seite danach zu suchen. Klicken Sie dazu einfach auf die Suchleiste, geben Sie ein, wonach Sie suchen, und drücken Sie die Eingabetaste.

Hier erhalten Sie die Tweets, die Ihrer Suche zugeordnet sind. Es wird anhand von “Top” -Tweets kategorisiert, was derzeit im Trend liegt. “Neueste” Tweets, “Personen”, deren Namen denen ähneln, nach denen Sie gesucht haben, “Fotos” und “Videos”.

Suchen Sie einen Tweet, dessen Thema Sie verfolgen möchten, und klicken Sie dann auf das Dreipunktmenü rechts davon.

Klicke auf Folgen.

So entfolgen Sie Trends auf Twitter

Es gibt nichts Ärgerliches, als durch Ihren Twitter-Feed zu scrollen, um nur Tweets zu Themen und Trends zu finden, die Sie kaum interessieren. Zum Glück gibt es eine Möglichkeit, sie auszuschneiden, sodass Sie nur Tweets zu Themen erhalten, die für Sie wichtig sind. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Aus Ihrer Twitter-Timeline

Gehen Sie zum Tweet über ein Thema, das Sie nicht mehr verfolgen möchten, und klicken Sie auf die drei Punkte daneben.

Klicken Sie auf “Nicht mehr folgen”.

Aus Themen

Eine andere Möglichkeit, Trends zu entfolgen, besteht darin, wie zuvor gezeigt zum Menü “Themen” zu wechseln und auf zu klicken Nicht mehr folgen diejenigen, denen Sie bereits gefolgt sind.

Dann klicken Sie auf Nicht mehr folgen erneut zur Bestätigung.

Wenn Sie nicht einmal Vorschläge für ein bestimmtes Thema wünschen, klicken Sie unter “Vorgeschlagene Themen” auf das “X” neben dem Thema.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie jemals darauf zurückkommen möchten. Alle diese Themen werden unter der Registerkarte “Nicht interessiert” zusammengefasst, wo Sie zurückkehren können, um ihnen zu folgen.

Ihre Home-Timeline wird jetzt an Ihre Interessen und Ihren Eifer angepasst. Sie erhalten die neuesten Trend-Tweets und Konversationen zu den Themen, die Sie verfolgt haben. Twitter kann anfangs etwas schwierig zu navigieren sein, aber sobald Sie Ihre Interessen geweckt haben, werden Sie sich in kürzester Zeit zurechtfinden.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"