Wie Man

Was kommt in watchOS 8 für deine Apple Watch?

Wie die anderen kommenden Betriebssysteme von Apple bietet watchOS 8 für die Apple Watch eine Reihe neuer Funktionen. Für diejenigen, die sich für Achtsamkeit interessieren, hat die Breathe-App eine neue Animation und eine neue Reflect-Funktion bietet Ihnen Weisheiten wie “Denken Sie an etwas, das Sie gerne tun und warum es Ihnen Freude bereitet”. Die Funktionen Reflektieren und Atmen sind in einer neuen Achtsamkeits-App enthalten. Das sollte nach dem Jahr, das wir alle hatten und immer noch haben, bei allen gut ankommen!

Die Schlaf-App verfolgt jetzt Ihre Atemfrequenz und zeichnet sie als Atemzüge pro Minute auf. Wenn sich Ihr Tarif ändert, erhalten Sie eine Benachrichtigung. Workouts sind ein wichtiges Feature der Apple Watch, und mit watchOS 8 erhalten wir zwei weitere. Es gibt Tai Chi für Fans dieser alten chinesischen Kampfkunst und Pilates, eine Yoga-ähnliche Übung, die hilft, Kraft und Subtilität zu entwickeln. Es gibt auch eine neue Reihe von Workouts für Abonnenten von Apple Fitness+ und auch Artist Spotlight, das Übungen rund um eine Playlist von beliebten Künstlern wie Lady Gaga, Keith Urban, Alicia Keys und mehr gruppiert.

Laut Apple ist das Fotos-Gesicht der Uhr das beliebteste, und es gibt eine neue Möglichkeit, es in watchOS 8 zu genießen. Das Portraits-Zifferblatt nimmt die besten Fotos auf, die mit dem Portrait-Modus Ihrer iPhone-Kamera-App aufgenommen wurden, und erstellt daraus mehrschichtige Zifferblätter. Es wird animiert, wenn Sie auch die digitale Krone scrollen. Die Fotos-App selbst wurde neu gestaltet und enthält jetzt Erinnerungen, genau wie die iPhone-, iPad- und Mac-Fotos-App. Es gibt ein völlig neues Collagen-Layout für Ihre Bilder und Sie können Fotos auch direkt von der Uhr über Nachrichten und E-Mail teilen.

Veröffentlichungsdatum

watchOS 8 erscheint im Herbst. Ein konkretes Datum wurde noch nicht festgelegt.

System Anforderungen

Für ein Upgrade auf watchOS 8 benötigen Sie ein iPhone 6s oder höher mit iOS 14 oder höher und eine Apple Watch 3 oder höher. Dies sind die gleichen Systemanforderungen wie bei watchOS 7. Wenn Sie also das Update vom letzten Jahr ausführen, ist das Upgrade kein Problem.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"