Connect with us

Wie Man

Was passiert, wenn Sie in Elden Ring sterben?

Was passiert, wenn Sie in Elden Ring sterben?

Der Tod ist ziemlich unvermeidlich in Eldenring. Selbst wenn Sie die unüberwindbare Herausforderung überwinden, die der Boss in der Intro-Sequenz darstellt, sind Sie dazu bestimmt, kurz danach zu sterben.

Die Chancen stehen gut, dass Sie auch ziemlich oft sterben werden, wenn Sie das Spiel richtig starten. Nur gibt es dann tatsächliche Auswirkungen. Sie fragen sich vielleicht: Was passiert, wenn Sie sterben? Eldenring?

Wie in den meisten Spielen, wenn Sie sterben Eldenring Sie verlieren etwas Fortschritt. Nach dem Tod werden Sie zum letzten von Ihnen besuchten Ort der Gnade zurückgebracht, was bedeutet, dass Sie möglicherweise an noch mehr Feinden vorbei kämpfen müssen, um dorthin zurückzukehren, wo Sie waren. Es sei denn, Sie sind unterwegs an einem Pfahl von Marika vorbeigekommen, einer weiblichen Statuette, die als Respawn-Punkt dient. Wenn Sie dies getan haben, haben Sie die Wahl: Respawnen Sie beim Pfahl oder bei Marika oder bei der letzten Site of Grave, die Sie besucht haben.

Anzeige

Es gibt noch eine weitere Auswirkung des Sterbens Eldenring das sollten Sie sich auch bewusst sein. Beim Tod lassen Sie alle Runen fallen, die Sie tragen. Und wie Sie wissen sollten, sind Runen wertvoll. Sie werden nicht nur zum Leveln verwendet, sondern auch zum Kauf von Gegenständen bei Händlern. Wenn Sie es zurück zu Ihrem Todesort schaffen, können Sie Ihre Runen zurückholen, aber wenn Sie vorher erneut sterben, sind sie für immer verloren. Seien Sie also vorsichtig, sonst könnte es Ihnen schwerfallen, Ihren Charakter zu entwickeln.

Benötigen Sie weitere Hilfe bei Eldenring? Klicken Sie hier für weitere Anleitungen