Connect with us

Wie Man

Was verwenden YouTuber zum Bearbeiten von Videos im Jahr 2021?

blank

Published

blank

Mehr junge Leute wollen YouTuber werden als je zuvor, aber es ist nicht so einfach, wie Ihre Favoriten es aussehen lassen. Es braucht viel technisches Know-how, Videobearbeitungswerkzeuge und vor allem Erfahrung um 2021 YouTube-Videos in Top-Qualität zu erstellen.

blank

Mit der Hilfe von Justin Brown aus Ursprüngliches Video, einer führenden Autorität in Sachen YouTube und Videobearbeitung, werde ich dir zeigen, wie Top-YouTuber verschiedene Arten von Inhalten erstellen, sowie die Tools und Bearbeitungen, die du verwenden kannst, um loszulegen, auch wenn du keine Vorkenntnisse hast oder Geld. Lass uns anfangen!

  1. Grober Schnitt
  2. Audiobearbeitung
  3. Effekte & Filter
  4. Text & Untertitel
  5. Intro-Clips erstellen

1. Grober Schnitt

Der Hauptteil der YouTube-Bearbeitung umfasst nicht nur ein Tool, sondern mehrere grundlegende Bearbeitungstechniken, die zu einem grober Schnitt. Für einige YouTuber mit einfacheren Inhalten umfasst dies den größten Teil ihres Bearbeitungsprozesses: Schneiden, Trimmen, Anordnen, Zuschneiden und Rendern von Clips und Audio – alles, was zur Erstellung eines grundlegenden Entwurfs eines vollständigen Videoprojekts erforderlich ist.

Eine Grafik mit Details zu den Funktionen von Adobe Premiere, Final Cut Pro und VN Video Editor.

Top-YouTuber und ihre Redakteure verwenden überwiegend Legacy-Programme wie Adobe Premiere oder Final Cut Pro, aber für einfachere Inhalte kommen Gelegenheitsschöpfer oft mit einer zugänglicheren, kostenlosen Software wie iMovie gut zurecht. Justin Brown empfiehlt die kostenlose Software VN-Videoeditor für YouTuber, die ihre Videoinhalte mit wenig Vorkenntnissen zusammenstellen möchten, und Filmora für Kreative, die bereit sind, ein wenig Geld auszugeben, aber nicht die vollständigen Bearbeitungssuiten von Adobe Premiere oder Final Cut Pro benötigen.

2. Audiobearbeitung

Während die meisten YouTuber kein komplexes Audio-Mastering durchführen müssen, erfordern viele Standard-Videoprojekte präzises Lautstärkeanpassung und Fade-Effekte, Soundeffekte, Multi-Audio-Layer-Funktionalität und sogar White Noise Reduction und EQ-Anpassungen.

Eine Grafik, die die Funktionen von Audacity zusammenfasst.

Ein kostenloses, integriertes Programm wie iMovie ist ein guter Ort, um mit der Bearbeitung des Audios Ihrer Videos zu beginnen, und für komplexere Bearbeitungen haben Mac-Benutzer eine solide anfängerfreundliche Option in GarageBand. Wie erwartet bieten professionelle Programme wie Premiere und Final Cut alle Tools, die jeder YouTuber benötigt, aber es gibt auch einige kostenlose Optionen für High-Level-Editing-Tools. Brown empfiehlt DaVinci Resolve für Redakteure, die auf eine steile Lernkurve vorbereitet sind, und für Schöpfer, die ihre Audiodaten in einem separaten Programm bearbeiten möchten, Unverfrorenheit bietet umfangreiche, professionelle Tools und ist für Anfänger überraschend einfach zu erlernen.

3. Effekte & Filter

Effekte und Filter sind in Videos auf Plattformen wie TikTok, Instagram und Snapchat oft am wichtigsten, aber sie können auch viel zu einem großartigen YouTube-Edit beitragen. Selbst wenn Sie keine Fancam oder keinen bestimmten TikTok-Trend erstellen, können ein Glitzer-Overlay, eine Hintergrundbearbeitung im Greenscreen-Stil oder ein Heimvideofilter der 80er Jahre jedem Videoclip sofort eine stilvolle Ästhetik verleihen.

Eine Grafik, die Adobe After Effects mit CapCut vergleicht.

Da Effekte und Filter so neu und trendy sind, bieten die meisten älteren Bearbeitungssoftwares nicht die Optionen, die YouTuber von heute benötigen, es sei denn, sie möchten diese Effekte in High-Level-Programmen wie After Effects oder Da Vinci Resolve von Grund auf neu erstellen. Braun erklärt:

Effektbearbeitung ist eine ganz neue Welt für Videos – sie sind von Orten wie TikTok und Instagram extrem beliebt, aber die meisten üblichen Editoren sind einfach nicht auf diese Bearbeitungen ausgelegt. CapCut ist derzeit führend bei integrierten Effekten, Vorlagen und Sofortbearbeitungen. Und es gehört ByteDance, der gleichen Firma, die auch TikTok besitzt. Es ist nicht der beste Ort, um vollständige Videobearbeitungen vorzunehmen, aber es macht es einfach, Effekte zu erstellen, die Sie früher brauchten After Effects oder Apple-Bewegung zum.

4. Text & Untertitel

Benutzerdefinierte Textebenen und Untertitel helfen YouTubern, viel mehr Informationen in ihre Videos zu integrieren, während sie die Produktionsqualität erhöhen und Videoinhalte flexibler und zugänglicher machen. Leider sind dies oft Schwachstellen vieler führender Videobearbeitungsprogramme, insbesondere für Anfänger. iMovie bietet beispielsweise nur wenige Textanpassungsoptionen und bietet nur wenige Vorlagen für Text. Und viele führende Redakteure mit automatischen Untertitelungstools benötigen kostenpflichtige Pläne, damit diese Tools freigeschaltet werden können.

blank

Brown stellt die besten Optionen für Gelegenheitsschöpfer vor:

Kapwing ist wegweisend für Untertitel und Text. Die automatische Untertitelungsfunktion macht es einfach, generierte Untertitel schnell anzupassen und zu korrigieren. Textebenen haben auch großartige Anpassungsoptionen. Für kurze Videos bietet CapCut auch eine Transkription, wie die Tools in TikTok und Instagram, aber es kann schwierig sein, nach der Transkription Änderungen und Korrekturen vorzunehmen.

5. Erstellen von Intro-Clips

Das Erstellen benutzerdefinierter Intro-Clips mit einer unverwechselbaren Marke und reibungslosen Bewegungsgrafiken ist eine Aufgabe, die für neuere Entwickler immer schwierig war. Aber im Jahr 2021 muss man kein Experte sein in After Effects oder Apple Motion, und Sie müssen keinen Animator oder Videoeditor bezahlen, um ein Intro für Sie zu erstellen.

(Aber um ehrlich zu sein, Ihre beliebtesten beliebten YouTuber haben sich wahrscheinlich selbst Hilfe von außen geholt, auch wenn sie einige ihrer Bearbeitungen selbst vornehmen.)

blank

Brown empfiehlt Stell es ab für Anfänger und das aus gutem Grund. Es stammt von derselben Firma wie VideoHive, einer beliebten kostenpflichtigen Quelle für animierte Grafiken und Video-Assets, und enthält fast 900 verschiedene, ausgefeilte Vorlagen speziell für YouTube-Intros. Der Hauptnachteil ist, dass PlaceIt in einem Wasserzeichen brennt, also andere kostenlose Optionen wie Leinwand oder Kapwing kann für einige Schöpfer vorzuziehen sein.

Ich hoffe, dieser Artikel hilft Ihnen, die besten Bearbeitungsprogramme zu finden, um Ihre YouTube-Inhalte zu erweitern! Wenn Sie an weiteren Tipps und Tutorials zum Erstellen großartiger Videos im Jahr 2021 interessiert sind, besuchen Sie die Primar Video YouTube-Kanal oder lies dir einige verwandte Artikel zur YouTube-Bearbeitung durch:

• Der Preis jeder Videobearbeitungssoftware, erklärt
• So erstellen Sie ein abonniertes GIF für YouTube
• Y2Mate Shut Down: Hier ist die beste Alternative
• So konvertieren Sie ein YouTube-Video in ein MP3

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.