Connect with us

Wie Man

Wie man eine Rolle auf Instagram umkehrt

blank

Published

blank

Instagram Reels ist eine neue Funktion, die der bereits funktionsreichen Instagram-App hinzugefügt wurde. Mit der Funktion können Sie 15-Sekunden-, 30-Sekunden- oder 60-Sekunden-Videos innerhalb der App mit einer Vielzahl von Anpassungsoptionen erstellen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie ein Video in Instagram-Rollen umkehren, um es vom Rest abzuheben.

Kannst du ein Video auf Instagram umkehren?

Während Instagram eine kurze Zeit lang eine umgekehrte Einstellung für aufgezeichnete Videos in der App eingeführt hat, haben sie diese inzwischen entfernt. reels hat auch keine native Einstellung, um ein Video umzukehren. Das ist bedauerlich, denn wir hätten es gerne gesehen, da Snapchat es schon seit Jahren hat.

Verwandt: So erstellen Sie ein umgekehrtes GIF

Wie man ein Reels-Video auf Instagram umkehrt

Da Instagram also keine native Funktion zum Umkehren eines Videos hat, verwenden wir stattdessen unser altes vertrauenswürdiges Snapchat. Glücklicherweise können Sie mit Snapchat ein aufgenommenes Video speichern. Das bedeutet, dass Sie das Video in Snapchat rückwärts aufnehmen und dann auf Ihre Instagram-Rollen hochladen können! Sie können auch andere Apps von Drittanbietern verwenden, um den gleichen Effekt zu erzielen. Wir haben unten auch InShot und Reverse behandelt. Sie können sie auch verwenden, um Ihre Walzen auf Instagram umzukehren. Befolgen Sie für den Einstieg eine der folgenden Anleitungen.

Methode #01: Verwenden Sie Snapchat, um ein Video umzukehren

So können Sie Snapchat verwenden, um eine Rolle umzukehren und sie dann auf Instagram zu posten.

Schritt 1: Nehmen Sie ein Video auf Snapchat auf

Starten Sie die Snapchat-App auf Ihrem Telefon. Verwenden Sie die Snapchat-Kamera, um Ihr Video aufzunehmen.

Wenn Sie fertig sind, wischen Sie, um Ihrem Video Filter hinzuzufügen. Die Bewegungsfilter sind nach den Farbfiltern. Wischen Sie sieben Mal nach links, um zum Rückwärtsfilter zu gelangen.

Nachdem Sie den Reverse-Filter angewendet haben, können Sie das Video herunterladen, indem Sie auf die Schaltfläche Speichern in der unteren linken Ecke tippen.

Schritt 2: Laden Sie das Video auf die Rollen hoch

Jetzt ist es an der Zeit, dieses Video auf Instagram-Rollen hochzuladen. Starten Sie die Instagram-App und wischen Sie nach rechts, um zu Ihrem Kamerabildschirm zu gelangen. Alternativ können Sie auch auf die Schaltfläche Story in der oberen linken Ecke tippen. Wählen Sie nun die Registerkarte „Rollen“ im unteren Bereich aus.

Um ein Video aus Ihrer Galerie hochzuladen, tippen Sie auf die Schaltfläche in der unteren linken Ecke. Wählen Sie das Video aus, um es hochzuladen.

Sobald Sie Ihr umgekehrtes Video haben, können Sie es ganz einfach in Ihrem Profil veröffentlichen. Dies ist das gleiche wie das Posten eines Bildes oder Videos. Tippen Sie unten rechts auf die Pfeilschaltfläche, um die Freigabeseite aufzurufen.

Verwenden Sie eine Drittanbieter-App, um ein Video umzukehren:

Wenn Sie kein Snapchat haben oder einfach die unglaublich schlechte Kamera nicht verwenden möchten, können Sie eine Videobearbeitungs-App eines Drittanbieters verwenden, um Ihr Video umzukehren. Auf diese Weise können Sie ein Video von Ihrer nativen Kamera-App aufnehmen und es dann umkehren. Verwenden Sie je nach Ihren Vorlieben eine der unten aufgeführten Apps.

Verwandt: Was passiert, wenn Sie Instagram vorübergehend deaktivieren?

Methode #02: Verwenden der Reverse Movie Fx-App

Wir werden die App ‚Reverse Movie FX‘ verwenden. Verwenden Sie den unten stehenden Link, um die App auf Ihr Telefon herunterzuladen.

Laden Sie die Reverse Movie FX-App herunter: Android | iOS

Fahren Sie fort und nehmen Sie Ihr Video mit Ihrer Telefonkamera auf. Starten Sie nun die Reverse Movie FX-App. Tippen Sie auf „Rückwärts starten“ und dann auf „Film auswählen“.

Wählen Sie den Videoclip, den Sie rückgängig machen möchten, aus Ihrer Galerie aus. Tippen Sie auf „Start“, um den Clip umzukehren.

Sobald Sie Ihr Video rückgängig gemacht haben, verwenden Sie die obige Methode „Video auf Rollen hochladen“, um Ihr Video zu Instagram-Rollen hinzuzufügen.

Methode #03: Verwenden von InShot

Leitfaden für Android-Benutzer

Laden Sie Inshot herunter und installieren Sie es auf Ihrem Gerät über den entsprechenden Link oben. Tippen Sie auf „Video“, sobald die App geöffnet ist.

Wählen Sie ein Video aus Ihrem lokalen Speicher aus.

Tippen Sie auf das ‚Häkchen‘, wenn Sie fertig sind.

Scrollen Sie durch die Tools unten und tippen Sie auf „Umkehren“. Das Video wird nun verarbeitet und rückgängig gemacht.

Tippen Sie anschließend auf „Speichern“ in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms.

Wählen Sie Ihre Auflösung und Bildrate aus, indem Sie darauf tippen.

Tippen Sie auf „Speichern“, wenn Sie fertig sind.

Ihnen wird nun eine Anzeige angezeigt, die übersprungen werden kann. Ihr Video sollte automatisch gespeichert werden, sobald der Vorgang abgeschlossen ist. Sie können jetzt auf das Instagram-Symbol tippen, um die Rolle direkt mit Ihrem Instagram-Profil zu teilen.

Spitze: Sie können mobile Daten und Wi-Fi für InShot deaktivieren, um Werbung in Zukunft zu vermeiden.

Leitfaden für iOS-Benutzer

Wenn Sie iOS verwenden, laden Sie InShot über den entsprechenden Link oben herunter. Öffnen Sie nach dem Herunterladen auf Ihren lokalen Speicher die App und tippen Sie auf „Video“.

Wählen Sie das gewünschte Video aus Ihrer Galerie aus.

Tippen Sie auf das „Häkchen“, wenn Sie fertig sind.

Scrollen Sie durch die Tools unten und tippen Sie auf „Umkehren“.

Das Video wird nun verarbeitet und rückgängig gemacht.

Tippen Sie nach Abschluss des Vorgangs auf das Symbol „Teilen“ in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms.

Wählen Sie Ihre Auflösung und Bildrate aus, indem Sie auf die entsprechenden Optionen tippen. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf „Speichern“.

Das Video wird jetzt in Ihrem lokalen Speicher gespeichert und Sie sollten darauf zugreifen können, nachdem Sie sich eine Anzeige angesehen haben. Sie können jetzt auf die Instagram-Option tippen und die Rolle in Ihrem Profil veröffentlichen.

Spitze: Sie können den Internetzugang für InShot deaktivieren, um in Zukunft keine Anzeigen mehr zu sehen.

Verwandt: So speichern Sie Instagram-Rollen ohne zu posten – Behalten Sie die Rollen in Entwürfen

Weitere Apps von Drittanbietern, um Ihre Walze umzukehren

Es gibt nicht nur InShot oder Reverse Movie FX, es gibt unzählige Apps für Android und iOS, mit denen Sie Ihr Video umkehren können. Wenn Sie eines davon auf Ihrem Gerät installiert haben, können Sie es auch verwenden, um Ihre Walzen umzukehren.

Umkehren einer Instagram-Rolle auf dem Desktop

Ja, Sie können auch Desktop-Apps verwenden, um Ihr Video direkt von Ihrem PC aus umzukehren. Sie können einen Online-Videoeditor verwenden oder lokal eine App verwenden, um das gewünschte Video umzukehren. Wir empfehlen Ihnen, die folgenden Dienstprogramme auszuprobieren, um Ihr Video vom Desktop umzukehren, wenn Sie daran interessiert sind.

Häufig gestellte Fragen

Hier sind einige häufig gestellte Fragen, die Ihnen helfen sollten, sich beim Umkehren Ihrer Rolle auf Instagram auf den neuesten Stand zu bringen.

Was ist mit Instagram Rewind passiert?

Instagram Rewind wurde leider von Instagram entfernt. Rewind war ein spezieller Filter in Instagram, mit dem Sie Ihre Videos umkehren konnten. Dies wurde jedoch mit der Einführung von Stories und Reels in Instagram im letzten Jahr kurzzeitig entfernt. Rewind fehlt derzeit noch bei Instagram.

Bringt Instagram Rewind zurück?

Nein, es scheint nicht, dass Instagram die Absicht hat, Rewind in die App zurückzubringen. Während viele Benutzer glaubten, dass das Gleiche mit Effekten für Rollen eingeführt würde, die kürzlich auf den Markt kamen, war dies jedoch nicht der Fall. Es scheint, dass Facebook vorerst nicht die Absicht hat, Rewind zu Instagram hinzuzufügen, und dies scheint vorerst rechtliche Gründe zu haben.

Warum gibt es keine native Reverse-Funktion?

Die umgekehrte Funktion erfordert proprietären Code oder Verknüpfungen mit Videobibliotheken, die Facebook anscheinend nicht tun möchte, und daher gibt es in Instagram keine native Funktion. Es scheint auch, dass Instagram eine Reihe neuer Funktionen und Effekte hinzugefügt hat, die ziemlich ressourcenintensiv sind. Das Hinzufügen der nativen Fähigkeit, Videos in Echtzeit umzukehren, erhöht den Ressourcenverbrauch der App, wodurch sie mit Smartphones mit geringer Leistung nicht kompatibel ist. Daher scheint es, dass Instagram die REverse-Funktion zugunsten von Effekten, Musik und mehr scheut, wenn es um die Erstellung von Rollen geht.

Wie verwalte ich die Länge beim Umkehren von Videos?

Sie können die Länge Ihres Clips in der Timeline überprüfen, Exportwerte überprüfen und sogar Timer zu Ihren Videos hinzufügen, um die Länge Ihrer Rollen im Zaum zu halten. Einige Video-Editoren ermöglichen es Ihnen auch, eine feste Länge für Ihre Timeline zu diktieren, was auch nützlich sein kann, um die Länge Ihrer Walzen zu verwalten. Sie können all diese Funktionen nutzen, um sicherzustellen, dass Ihre Instagram-Rolle die gewünschte Länge hat.

Was ist die maximale Länge der Rollen auf Instagram?

Instagram erlaubte bisher nur Rollen bis zu 30s auf der Plattform. Seitdem hat Instagram seine Richtlinien überarbeitet und die maximale Länge auf der Plattform beträgt jetzt 60s. Du kannst dein Reel in den folgenden Zeitformaten auf Instagram erstellen.

Sie können einige coole Effekte erstellen, wenn Sie ein Video umkehren. Machen Sie weiter und spielen Sie mit der Option, um Ihr Rollenvideo wirklich hervorzuheben. Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne in den Kommentaren unten kontaktieren.


Verwandt: