Wie Man

Wie man jemanden auf Twitter blockiert und was passiert, wenn man das tut

Der Vorteil von Twitter Spaces ist, wie bei jeder anderen Funktion, dass der Benutzer Personen blockieren kann. Es ist eine wesentliche Funktion, die nicht nur der Gastgeber, sondern auch die Teilnehmer nutzen können, wenn sie bestimmte Räume und Personen aus irgendeinem Grund meiden möchten. Es ist wichtig zu wissen, wie diese Funktion von Twitter Spaces ausgeführt wird, wenn es einen Disruptor gibt, wenn ein Space aktiv ist. Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um jemanden auf Spaces zu blockieren, und die Auswirkungen dieser Aktion.

Verbunden: So machen Sie Twitter Spaces: Schritt-für-Schritt-Anleitung

So blockieren Sie auf Twitter Spaces

Dafür gibt es drei Methoden. Möglicherweise möchten Sie jemanden nur aus einem laufenden Bereich oder aus all Ihren Bereichen blockieren. Es kann jedoch auch vorkommen, dass es sich um den Host handelt, den Sie blockieren möchten. Wir haben alle drei folgenden Szenarien behandelt.

Bevor Sie jedoch die große Entscheidung treffen, jemanden auf Twitter Spaces zu blockieren, möchten Sie möglicherweise wissen, dass Sie ihn stattdessen einfach stummschalten können (wenn dies für Sie funktioniert, und Sie können ihn gegebenenfalls stummschalten). Natürlich können Sie einen Lautsprecher auch auf einen Hörer herabstufen.

Blockiere jemanden aus einem Leerzeichen (vorübergehend entfernen)

Wenn das Blockieren für einen störenden Teilnehmer zu extrem erscheint, können Sie ihn einfach aus dem von Ihnen organisierten Twitter-Bereich entfernen. Auf diese Weise können sie zwar nicht wieder zu diesem bestimmten Bereich zurückkehren, können jedoch zu einem neuen zurückkehren, den Sie später organisieren können. So entfernen Sie einen Teilnehmer vorübergehend.

Tippen Sie auf die Twitter Space Das wird am unteren Rand des Bildschirms angezeigt, um es zu öffnen und die Teilnehmerliste anzuzeigen.

Tippen Sie auf das Profilsymbol des Teilnehmers, den Sie aus dem Twitter Space entfernen möchten.

Nun erscheint ein Menü mit der Option zu @Benutzername entfernen. Tippen Sie auf diese Option.

Die Person wird nun aus dem Twitter-Bereich entfernt. Selbst wenn sie versuchen, sich diesem bestimmten Twitter-Bereich wieder anzuschließen, können sie dies nicht.

Jemanden dauerhaft blockieren

Auf Dauer hat Twitter Spaces auch die Möglichkeit, einen Teilnehmer dauerhaft zu blockieren. Wenn Sie dies tun, kann der Teilnehmer keinem der von Ihnen organisierten Twitter-Spaces beitreten.

Wie wir im vorherigen Abschnitt angegeben haben, Tippen Sie auf Ihren Twitter-Bereich um es zu öffnen und die Teilnehmer im Raum zu sehen.

Tippen Sie auf das Profilsymbol des Teilnehmers, den Sie dauerhaft sperren möchten.

Tippen Sie im daraufhin geöffneten Menü auf Blockieren und entfernen Sie den @Benutzernamen Möglichkeit.

Twitter sucht nach einer Bestätigung Ihrer Aktion und fragt Sie in einem separaten Fenster erneut, ob Sie sicher sind, dass Sie den Benutzer blockieren möchten. Fahre fort und Tippen Sie auf Blockieren.

Die Person wird nun dauerhaft blockiert und kann nicht mehr auf Ihre Inhalte auf Twitter zugreifen.

Blockieren Sie einen Host

Wir können nicht davon ausgehen, dass ein Host die von Twitter festgelegten Regeln und Richtlinien befolgt. Ebenso wie die Wahrscheinlichkeit von störenden Teilnehmern besteht, kann es auch problematische Hosts geben. In solchen Situationen bietet Twitter eine Option, mit der ein Teilnehmer den Host dauerhaft blockieren kann. Hier ist wie:

Tippen Sie auf die Twitter Space des Hosts, den Sie blockieren möchten.

Tippen Sie nun auf Name des Hosts.

Tippen Sie im daraufhin geöffneten Menü auf Blockiere @Benutzername Möglichkeit.

Der Host wird nun von Ihrem Twitter-Konto blockiert.

Was passiert, wenn Sie jemanden auf Twitter Spaces blockieren?

Die Funktion des Blockierens ist ziemlich absolut, wenn Sie eine Person auf Twitter Spaces blockieren. Der Benutzer, der blockiert wurde, kann nicht auf Ihr Twitter-Konto zugreifen, mit Tweets oder anderen Inhalten interagieren und natürlich keinen von Ihnen organisierten Spaces beitreten.

Sind sie auch auf Twitter blockiert?

Ja, das Blockieren von Personen auf Twitter Spaces entspricht dem Blockieren von Personen auf Ihrem allgemeinen Twitter. Sie können den Benutzer natürlich entsperren, indem Sie in Ihre Twitter-Einstellungen gehen. Bis Sie sie entsperren, wird jedoch der gesamte Zugriff gesperrt.

Wissen sie, ob Sie sie blockieren?

Nun, Twitter sendet keine Benachrichtigungen oder Nachrichten an sie, wenn Sie jemanden blockieren. Aber sie werden aus Ihrem laufenden Raum geworfen und auch von Ihren Tweets blockiert. Wenn sie versuchen, sich Ihrem Space anzuschließen oder Ihre Tweets zu überprüfen, können sie dies nicht und wissen, dass Sie sie blockiert haben.


Wenn Sie die Sperrung eines Kontos rückgängig machen möchten, finden Sie eine nützliche Anleitung zum Entsperren eines Benutzers auf Twitter Spaces. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier. Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, wenn Sie Fragen haben. Pass auf dich auf und bleib sicher!

VERBUNDEN

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"