Wie Man

Wie man Wasser in gestrandeten Tiefen bekommt

Wasser ist das notwendigste Werkzeug für Ihr Überleben in Tief gestrandet. Aber obwohl es vom Meer umgeben ist, ist es nicht einfach, an Trinkwasser zu kommen. Wie bekommt man Wasser?

Durch Drücken des Dreiecks auf einem PlayStation-Controller können Sie Ihre Statistiken anzeigen Tief gestrandet. Ihr Durstmesser ist wahrscheinlich derjenige, der sich am schnellsten entleert. Immerhin bist du draußen in glühender Hitze; hydratisiert zu bleiben ist der Schlüssel zu Ihrem Überleben. Aber Trinkwasser zu bekommen ist nicht einfach. Hier erfahren Sie, wie Sie Wasser bekommen.

Schon früh ist dies der einzige Weg, um Wasser zu bekommen Tief gestrandet ist durch das Trinken aus Kokosnüssen. Zum Glück gibt es in den Palmen auf der Startinsel viele Kokosnüsse. Sie können sie entweder auf natürliche Weise erreichen oder mit dem Boden eines Baumes interagieren, um darauf zu klettern und die Kokosnüsse zu greifen. Sobald Sie eines haben, lassen Sie es auf den Boden fallen und interagieren Sie mit einem Werkzeug (ein einfaches Steinwerkzeug ist in Ordnung). Nach drei oder vier Treffern wird Ihre Kokosnuss zu einer „trinkenden Kokosnuss“.

Werbung

Nimm deine trinkende Kokosnuss vom Boden und rüste sie aus deinem Inventar aus. Drücken Sie R2, um zu trinken. Sie werden einen Teil Ihres Durstes wiederherstellen. Allerdings: Zu viele Kokosnüsse zu trinken hat negative Auswirkungen. Ihr Charakter kann heftig krank werden, wodurch Ihre Flüssigkeitszufuhr wieder auf 0 sinkt. Das Trinken von Kokosmilch ist also nur eine kurzfristige Lösung.

Zum Glück können Sie bastle noch ein Wasser im Tief gestrandet Dies ermöglicht Ihnen eine stetige Wasserversorgung durch Regenfälle. Um dies herzustellen, müssen Sie Handwerksstufe 2 sein. Um aufzusteigen, bauen Sie einige grundlegendere Werkzeuge und stellen Sie das Wesentliche her. Sie sollten Level 2 ziemlich leicht erreichen. Um auf dein Handwerksmenü zuzugreifen, drücke R1. Dort können Sie R1 und R2 verwenden, um durch verschiedene Menüs zu navigieren.

Um das Wasser noch zu basteln, benötigen Sie:

  • Eine Kokosnussflasche
  • 1x Palmwedel
  • Auspeitschen
  • Stoff
  • 3x Felsen

Einige davon sind sehr leicht zu finden, wie Felsen und ein Palmwedel (Sie müssen eine Palme fällen und dann ihre Blätter fällen). Das Auspeitschen kann aus vier faserigen Blättern hergestellt werden, die Sie auf Babypalmen und Yucca-Pflanzen finden. Für eine Kokosnussflasche benötigen Sie eine Kokosnuss. Das Herstellen von Stoff ist am zeitaufwändigsten (wenn Sie jedoch die Startinsel verlassen haben, haben Sie möglicherweise das Glück, etwas an Land gewaschenes zu finden).

Wenn Sie Stoff herstellen müssen, müssen Sie zuerst einen Webstuhl herstellen. Um einen Webstuhl herzustellen, benötigen Sie 4 Zurrgurte und sechs Stöcke. Sobald Sie einen Webstuhl hergestellt haben, benötigen Sie vier weitere faserige Blätter, um sich in Stoff zu verwandeln.

Und das war’s – mit all diesen Gegenständen im Schlepptau können Sie dann noch Wasser machen. Gehen Sie in Ihr Handwerksmenü, indem Sie R1 drücken, und navigieren Sie im Menü “Schutz” zu diesem Menü (drücken Sie R2, um einen Tab zu erstellen). Einmal hergestellt, müssen Sie irgendwo auswählen, um es zu platzieren. Wenn es jetzt regnet, können Sie Wasser sammeln und trinken, indem Sie einfach damit interagieren.

Benötigen Sie weitere Hilfe bei Tief gestrandet? Klicken Sie hier, um den Rest unserer Anleitungen anzuzeigen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"