Wie Man

Wird Netflix im Jahr 2022 gelöscht?

Netflix hat seit 1997 einen wirklich langen Weg zurückgelegt. Was früher DVD per Post und ein in den 90er Jahren beliebtes Leihsystem war, hat sich 2021 zu einem gewaltigen 25-Milliarden-Dollar-Unternehmen entwickelt. Für viele von uns ist Netflix tatsächlich ein wesentlicher Bestandteil des Lebens, auf das wir einfach nicht verzichten können.

Trotz aller Zusicherungen gibt es immer einen winzigen Anflug von Besorgnis, einen kleinen Zweifel, der selbst bei einem unglaublich sicheren globalen Unternehmen zum Verweilen neigt. In diesem Artikel werden wir einen solchen Zweifel untersuchen und ihn ansprechen. Wird Netflix im Jahr 2022 gelöscht? Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen.

Verbunden: Instagram lässt mich nicht mehrere Fotos posten: 11 Korrekturen erklärt!

Warum gibt es Gerüchte über das Herunterfahren von Netflix?

Gerüchte haben die Möglichkeit, alles glaubwürdig zu machen. Ob es nun das Ende der Welt ist oder ein Milliarden-Dollar-Unternehmen, wenn es überzeugend genug vermittelt wird, wird zu einem Grund für ernsthafte Bedenken. Meistens werden diese Gerüchte durch tatsächliche Ereignisse ausgelöst. Nehmen Sie die Bemühungen der Republikaner, um die zu befeuern Netflix abbrechen Bewegung im Jahr 2018, die durch einen Netflix-Deal ausgelöst wurde, der mit den Obamas unterzeichnet wurde. Ein Ereignis dieser Art wird verschlimmert, wenn Netflix abbrechen wird zum Twitter-Hashtag für ein solches Ereignis, um die Aufmerksamkeit von Netflix zu fordern. Es ist kein neues Verhalten für Fans, die möchten, dass Netflix mehr Inhalte für Fanfavoriten hinzufügt, was im Fall von Jessica Jones passiert ist.

Netflix abbrechen löst aus, nicht nur für das Unternehmen zur Kenntnis zu nehmen, sondern auch für die Abonnenten, die diesen beliebten Abonnementdienst genießen. Manchmal ist dieser Hashtag sogar für kontroverse / problematische Inhalte gerechtfertigt, die Netflix möglicherweise auf seiner Plattform streamen wird. Trotzdem kennzeichnet der Hashtag nicht das Ende von Netflix. Auch wenn Netflix möglicherweise nicht heruntergefahren wird, werden Gerüchte immer wieder kommen und gehen. Am besten ignorieren Sie sie.

Verbunden: So spielen Sie Netflix im Nur-Audio-Modus mit der Option “Video aus” ab

Die Auswirkungen von Coronavirus auf Netflix werden angezeigt

Netflix war von den Auswirkungen der Covid-19-Pandemie nicht ausgenommen. Viele geskriptete TV- und Filmproduktionen mussten im vergangenen Jahr in den USA und Kanada für mindestens zwei Wochen geschlossen werden. Shows wie Stranger Things und Grace und Frankie wurden unterbrochen, damit das Personal und die Besetzung in Quarantäne bleiben konnten. Mit Ausgaben von rund 15 Milliarden US-Dollar für Originalinhalte wurde das Angebot, Geld zu sparen, für eine Weile zu einer teuren Angelegenheit. Die Projekte wurden jedoch nur verzögert und die Verluste wurden definitiv bewältigt, da die Dreharbeiten unter viel sichereren Bedingungen wieder aufgenommen wurden, sobald dies als in Ordnung erachtet wurde. Jetzt werden ständig neue Episoden und Shows veröffentlicht, als ob die Pandemie nie stattgefunden hätte.

Es ist auch sehr wahrscheinlich, dass Netflix Verluste aus seiner ständig wachsenden Abonnentenbasis wieder gutmachen konnte. Im vergangenen Jahr verzeichnete Netflix eine Abonnentenbasis von 195 Millionen Abonnenten. Letztendlich machte die Produktion von mehr Originalinhalten im Laufe der Zeit Netflix für die Menschen attraktiver. Da alle zu Hause feststeckten, verzeichnete Netflix im letzten Jahr einen unglaublichen Geschäftsanstieg.

Verbunden: So brechen Sie Netflix auf dem iPhone ab

Wie schlägt sich Netflix gegen die Konkurrenz?

Netflix mit einem Preis von 8,99 US-Dollar (monatliche Mindestmitgliedschaft) schafft es dank seiner großen Nutzerbasis und Inhaltsvielfalt, im Top-Spiel zu bleiben. Nur in Bezug auf die Abonnenten von Amazon Prime gefolgt, bietet seine 14-jährige Präsenz im Geschäft den Vorteil, dass Dienste wie Hulu, Disney + und HBO Max unschlagbare Inhalte anbieten. Obwohl Netflix in der Vergangenheit durch die Stornierung beliebter Originale (wie Glow) durcheinander geraten ist, reicht es für Abonnenten nicht aus, den Dienst zu boykottieren. Im Jahr 2021 setzte sich Netflix trotz der Covid-19-Pandemie und des Anstiegs anderer Streaming-Dienste mit der höchsten Abonnentenbasis durch.

Dies bedeutet natürlich nicht, dass einer der Konkurrenten Netflix überhaupt nicht schlagen wird. Die Flut könnte sich zu jedem Zeitpunkt ändern, wenn immer mehr Streaming-Dienste ins Spiel kommen. Mit der Vielfalt, die wir in Inhalten anderer Streaming-Dienste beobachten, muss Netflix möglicherweise eines Tages, aber jederzeit, den Staffelstab übergeben.

Wird Netflix im Jahr 2022 wirklich gelöscht?

Nein, Netflix wird im Jahr 2022 absolut nicht gelöscht. Das Unternehmen ist erst in den letzten Jahren erfolgreich. Es profitiert von den Vorteilen eines extrem frühen Spielbeginns. Was auch immer Gerüchte herumschwirren oder Hashtags vorhanden sind, um anzuzeigen, dass dies absolut falsch ist. Es gibt keine offiziellen Ankündigungen, Nachrichten oder Informationen, die bestätigen, dass Netflix im Jahr 2022 gelöscht wird.

Da der Wettbewerb mit außergewöhnlichen Inhalten zu kämpfen hat, um mit Netflix zu konkurrieren, sind sie noch zu neu, um mit der Benutzerbindung zu ihren bevorzugten Netflix-Originalen Schritt zu halten. Wir kommen immer wieder für die letzte Staffel unserer Lieblingssendungen zurück und das hält Netflix in Bezug auf das reine Abonnentenvolumen an der Spitze. Abgesehen von Shows und Filmen muss auch der Faktor der Benutzerpräferenz berücksichtigt werden, und selbst dann macht sich Netflix gut. Jeder Haushalt hat ein bestimmtes Budget für seine Abonnementdienste festgelegt. Einige wechseln möglicherweise sogar monatlich zwischen den Diensten, um mehr Abwechslung zu schaffen. Aus der Abonnentenzahl geht ziemlich klar hervor, dass Benutzer Netflix lieber häufiger und konsistenter abonnieren als die meisten anderen Dienste.

Der legitimste Grund dafür, dass Netflix niemals gelöscht wird, ist das Erbe von Netflix Originals, das es jetzt trägt. Wenn der Streaming-Dienst nur lizenzierte Inhalte von anderen Herstellern und Diensten enthält, hat Netflix möglicherweise Probleme. Netflix hat jedoch einige Meisterwerke wie geschaffen Fremde Dinge, Die Krone, Ozark, Es ist okay, nicht okay zu sein und außergewöhnlichere Netflix-Originale; Es ist also ziemlich sicher, dass Netflix hier bleiben wird. Man kann sicher sein, dass Netflix nirgendwo hingehen wird, solange die Welt bleibt und die Menschen visuelle Inhalte wollen.

Was tun, wenn Netflix im Jahr 2022 tatsächlich gelöscht wird?

Wenn es sogar eine entfernte Möglichkeit gab, dass Netflix im Jahr 2022 gelöscht wird, kann man kaum etwas dagegen tun. Als Abonnent können Sie am besten eine Bestandsaufnahme möglicher Ersetzungen vornehmen, um die Netflix-Slots zu füllen. Natürlich gibt es auf dem Markt so viele Optionen, dass es ehrlich gesagt ein überschaubarer Verlust in Bezug auf den allgemeinen Inhalt ist. Es sind die Netflix-Originale, die man nicht ersetzen kann. Sofern Netflix nicht mit einem anderen Dienst zusammengeführt wird, gibt es keine Garantie dafür, dass Netflix Originals irgendwo anders verfügbar ist. Wenn dies der Fall ist, verfügt der Abonnent über einen Ersatzdienst für Netflix. Beachten Sie bitte, dass Netflix im Jahr 2022 nicht gelöscht wird.


Es ist erwähnenswert, dass Streaming-Dienste trotz ihrer Konkurrenz auch für einander von wesentlicher Bedeutung sind. Da die Benutzer von Jahr zu Jahr wachsen, wächst nur die Nachfrage nach Abwechslung und es sind mehrere Dienste erforderlich, um dieser enormen Nachfrage gerecht zu werden. In einer solch günstigen Situation wird Netflix nur gedeihen.

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel gefallen hat. Pass auf dich auf und bleib sicher!

VERBUNDEN

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"