Wie Man

Wo finde ich WhatsApp Backup in Google Drive?

WhatsApp ist eine der erfolgreichsten Messenger-Anwendungen der Welt. Sie können mit Ihren Freunden und Ihrer Familie in Kontakt treten, Bilder und Videos austauschen und sogar Ihren Standort mit Personen teilen, die Schwierigkeiten haben, ihn zu finden. Am wichtigsten ist, dass all dies und mehr mit lobenswerter Einfachheit erreicht wird. Sobald Sie sich im WhatsApp-Ökosystem befinden, gibt es wirklich kein Zurück mehr und Sie verwenden die App so lange wie möglich weiter.

Wie Sie bereits wissen müssen, sorgt WhatsApp mithilfe von Sicherungskopien für Kontinuität. Unter Android werden die Backups auf Google Drive gespeichert und können wiederhergestellt werden, wenn Sie ein neues Telefon erhalten und Ihre alten Chats wiederherstellen möchten.

Heute konzentrieren wir uns jedoch nicht auf die Wiederherstellung von WhatsApp-Backups. Heute werden wir sie finden. Schauen wir uns also ohne weiteres an, wie Sie die WhatsApp-Backups in Google Drive finden können.

Verbunden: So verstecken Sie WhatsApp-Chats dauerhaft

Speicherort des WhatsApp-Google Drive-Ordners

Wir wissen, dass WhatsApp-Backups in Google Drive gespeichert sind, aber der Zugriff darauf ist ein völlig anderes Spiel. Google Drive speichert Ihre WhatsApp-Sicherungen nicht in einem normalen Ordner. Es hält es gut versteckt und außer Sichtweite. Obwohl Sie den WhatsApp-Sicherungsspeicher deaktivieren und die Sicherung von Google Drive löschen können, können Sie die Sicherungsdatei nicht einfach herunterladen und auf Ihrem PC ausführen.

Denken Sie daran, dass Sie darauf zugreifen müssen, bevor Sie fortfahren Google Drive von einem Browser; nicht die Google Drive App auf Android oder iOS. Sobald Sie sich darum gekümmert haben, können wir sicher beginnen.

Durch App-Management

Nach dem Übergang zu Drive.Google.com Wenn Sie sich mit Ihrer bevorzugten Google-ID anmelden, klicken Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche “Einstellungen”. Gehen Sie nun zu “Einstellungen”.

Dadurch gelangen Sie zur Registerkarte “Allgemein”, auf der Sie die Übersicht Ihres Google Drive-Profils sehen können. Klicken Sie anschließend auf “Apps verwalten”.

In diesem Bereich erhalten Sie eine Liste der Apps, die Zugriff auf Ihren Google Drive-Speicher haben. Scrollen Sie nach unten, bis “WhatsApp Messenger” angezeigt wird. Klicken Sie auf “Optionen”. Hier finden Sie nur die Option “Vom Laufwerk trennen”.

Dies würde WhatsApp daran hindern, Ihre Chats auf Google Drive zu sichern.

Durch Backups

Google Drive zeigt auch einen Abschnitt “Backup”, in dem alle wichtigen Backups gespeichert sind. Sie stehen natürlich immer noch nicht zum Download zur Verfügung, aber Sie können sie trotzdem überprüfen. Melden Sie sich in erster Linie über einen Browser bei Ihrem Google Drive-Konto an und klicken Sie auf das Symbol “Einstellungen” in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Klicken Sie nun erneut auf “Einstellungen”.

Dadurch gelangen Sie zur Registerkarte “Allgemein”, auf der Sie sehen können, wie viel Speicherplatz Ihnen zur Verfügung steht. Klicken Sie anschließend auf “Elemente anzeigen, die Platz beanspruchen”.

Der nächste Bildschirm zeigt alle schweren Dateien an, die Sie in Google Drive haben. Klicken Sie nun auf “Backups”.

Alternativ können Sie auf das Symbol “Speicher” im linken Bereich klicken und dann zu “Backups” wechseln.

Hier finden Sie die WhatsApp-Sicherungsdatei mit Ihrer Nummer.

Wenn Sie darauf klicken, haben Sie zwei Möglichkeiten: “Ausschalten” und “Löschen”.

Wenn Sie erstere treffen, werden WhatsApp-Sicherungen endgültig deaktiviert, während letztere die Sicherung von Ihrem Laufwerk löschen.

Verbunden: So erstellen Sie einen WhatsApp-Chat als einzelnes Mitglied / Teilnehmer

Wie finde ich das Google-Konto?

WhatsApp verwendet wie alle Android-Apps auf Ihrem System Ihr primäres Google-Konto und den Google Drive-Speicher, um Backups zu erstellen. Um zu verstehen, welches Konto Zugriff auf die WhatsApp-Sicherungen hat, müssen Sie das primäre Google-Konto auf Ihrem Gerät überprüfen. Gehen Sie dazu zu “Einstellungen” und tippen Sie auf “Google”.

Am oberen Bildschirmrand wird Ihr primäres Konto angezeigt.

Um eine Bestätigung zu erhalten, können Sie auf WhatsApp zugreifen und das bevorzugte Google Drive-Konto der Anwendung überprüfen. Tippen Sie nach dem Start von WhatsApp auf die vertikale Auslassungsschaltfläche in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Gehen Sie als nächstes zu “Einstellungen”.

Tippen Sie nun auf “Chats”.

Am unteren Bildschirmrand finden Sie die Option “Chat-Sicherung”.

Tippen Sie darauf. Unter dem Banner “Google Drive-Einstellungen” sehen Sie den Abschnitt “Google-Konto”. Es würde Ihr Standard-Sicherungskonto anzeigen.

Wenn Sie es ändern möchten, tippen Sie auf “Google-Konto” und wählen Sie das neue Konto aus.

Verlassen Sie den Bereich, wenn Sie fertig sind.

Können Sie WhatsApp-Chats aus dem Backup lesen?

Wie wir im Verlauf des Artikels gesehen haben, verwendet WhatsApp Google Drive zum Speichern Ihrer Backups. Es ist jedoch praktisch unmöglich, alte Texte zu lesen oder Fotos anzuzeigen, selbst nachdem Sie das Backup erhalten haben. Im Gegensatz zu Google Drive zeigt Ihnen iCloud die WhatsApp-Sicherungsdatei an, diese ist jedoch weiterhin durch End-to-End-Verschlüsselung geschützt. Daher kann keine Anwendung außer WhatsApp sie übersetzen.

Viele Anwendungen von Drittanbietern behaupten möglicherweise, Ihnen eine Abschrift zu geben, aber keine von ihnen hat irgendeinen Wert und versucht nur, Ihre hart verdienten Dollars aus Ihnen herauszuholen.

Wie viele Backups werden gespeichert?

Wie per WhatsAppJedes Mal, wenn ein Backup auf Google Drive übertragen wird, überschreibt die Datei ihren Vorgänger. Dies bedeutet praktisch, dass zu jedem Zeitpunkt nur eine Instanz der WhatsApp-Sicherung zulässig ist, nicht zwei oder drei. Außerdem hat WhatsApp klargestellt, dass Sicherungsdateien nicht mehr auf Ihr Google Drive-Kontingent angerechnet werden. Sie müssen sich also keine Sorgen mehr machen, dass Sie Ihre WhatsApp-Sicherungsdatei verlieren, wenn in Google Drive nicht mehr genügend Speicherplatz vorhanden ist.

Können Sie Android-Backups auf dem iPhone wiederherstellen?

Der Sprung von Android zu iOS oder umgekehrt ist eine große Sache. Sie müssen sich nicht nur mit verschiedenen Betriebssystemen und Arbeitsprinzipien vertraut machen, sondern laufen auch Gefahr, jahrelange Daten zu verlieren. WhatsApp-Backups unter Android sind mit Google Drive verflochten, während unter iOS iCloud verwendet wird, um die Aufgabe zu erledigen. Wenn Sie also endlich den Sprung von Android zu iOS schaffen, müssen Sie Ihre WhatsApp-Backups hinter sich lassen.

Derzeit gibt es keine offizielle Problemumgehung für dieses Problem. Daher müssen Sie sich auf eine Drittanbieter-App verlassen, um die Aufgabe zu erledigen. In diesem Thread erfahren Sie, welche Software Sie in dieser Hinsicht verwenden können und was die Leute dazu zu sagen haben.

Neben WhatsApp können Sie auch Daten aus anderen Messenger-Anwendungen wie Line, Kik, Viber und anderen übertragen.

VERBUNDEN

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"