Connect with us

Nachrichten

Jiushark JF13K mini DIAMOND Test: Ein einzigartiger Top-Down-CPU-Kühler

Jiushark JF13K mini DIAMOND Test: Ein einzigartiger Top-Down-CPU-Kühler

Der heutige Testbericht befasst sich mit einem ziemlich einzigartigen CPU-Kühler von Jushark, ein relativ neuer Akteur auf dem Kühlmarkt aus China. Dieser CPU-Kühler, der JF13K mini DIAMOND, bietet Top-Down-Kühlung, die nicht nur Ihre CPU kühlt, sondern auch Ihren RAM, VRMs und SSD (sofern er neben der CPU installiert ist)!

Da es sich um einen Top-Down-Kühler handelt, sind meine Erwartungen an diesen Kühler nicht so hoch wie an herkömmliche CPU-Kühler, die ich teste. Allerdings hoffte ich, dass der JF13K mini DIAMOND mit sechs Heatpipes und einem breiten Kühlkörper zumindest eine Leistung bieten könnte, die mit herkömmlichen Luftkühlern der unteren Preisklasse für Standard-Desktops vergleichbar ist. Kann es? Werfen wir einen Blick auf die Funktionen und die Installation, dann gehen wir die Benchmarks durch, um Ihnen zu sagen, wie gut dieser Kühler funktioniert.

Vorteile

  • Innovatives Design
  • Kühlt VRMs und RAM
  • Niedrige Höhe
  • Einfach zu installieren

Nachteile

  • Weniger effektiv als herkömmliche CPU-Kühler
  • Eingeschränkte SFF-Gehäusekompatibilität (passt nicht in Gehäuse wie SUGO 14, aber in anderen problemlos)

Merkmale Juisharks JF13K Mini DIAMOND

Der JF13K mini DIAMOND verfügt über 6 Kupfer-Heatpipes, ähnlich wie viele Luftkühler der Mittelklasse.

Die Gesamthöhe des einzigartigen CPU-Kühlers beträgt etwa 10 cm/4 Zoll, was bedeutet, dass er in schlanken Gehäusen installiert werden kann, die sonst auf weniger leistungsfähige SFF-Kühler beschränkt wären.

Die enthaltenen Lüfter können genauso wichtig sein wie der Radiator und die Heatpipes eines Kühlers. Jushark enthält 2x 100-mm-Lüfter. Diese Größenentscheidung bedeutet, dass Ihre Auswahl begrenzt ist, wenn Sie die Verwendung eines alternativen Lüfters in Betracht ziehen, da es sich nicht um eine häufig hergestellte Lüftergröße handelt.

  • Kleine Tube Wärmeleitpaste

Im Lieferumfang ist eine kleine Tube Wärmeleitpaste enthalten, die für eine oder zwei Anwendungen geeignet ist.

Obwohl er über die DIMM-Steckplätze eines Motherboards hinausragt, ist dieser einzigartige CPU-Kühler mit großem RAM wie dem in diesem Bild gezeigten GSkill TridentZ RGB kompatibel. RAM wird in den „falschen“ Steckplätzen installiert, um zu zeigen, dass der Kühler auch dann kompatibel wäre, wenn alle 4 DIMMS belegt sind.

  • Übersichtlich organisierte Zubehörbox

Das ändert zwar nichts an meinen Kaufempfehlungen, aber ein „nice to have“ von Jiushark ist ein ordentlich organisierter Kunststoffbehälter für das gesamte Montagezubehör und die mitgelieferte Wärmeleitpaste.

Testplattformkonfiguration und Testmethodik

CPUIntel i7-13700K
HauptplatineMSI Z690 A Pro
ComputergehäuseRuhig sein! Silent Base 802

Ich habe mit Intels i7-13700K getestet, um zu zeigen, wie dieser Kühler funktioniert. Das Systemsystem wird mit voller Arbeitslast, zwei reduzierten Wattlasten und mit geräuschnormalisierten Einstellungen getestet.

Aufmerksamen Lesern fällt möglicherweise auf, dass die Rauschdiagramme bei 35 statt bei Null beginnen. Das liegt daran, dass mein Schallmessgerät keinen Schallpegel unter 35 dBA messen kann. Damit ist es für Testzwecke die „Null“. Für diejenigen, die befürchten, dass dies die Ergebnisse verfälschen könnte, besteht kein Grund zur Sorge. Wenn überhaupt, minimieren die obigen Diagramme die Unterschiede im Geräuschpegel, da die dBA-Messungen logarithmisch sind. Für eine detaillierte Erklärung, wie Dezibel-Messungen mit wahrgenommenen Lärmpegeln korrespondieren, schauen Sie sich bitte das Video unten von BeQuiet an! Dies macht es einfach, die tatsächlichen Auswirkungen steigender dBA-Werte zu visualisieren und zu verstehen.

Intel LGA 1700-Installation

Die Installation des JF13K Mini Diamond von Jiushark ist unkompliziert und einfach, obwohl die Installation auf einer AMD AM4/AM5-Plattform etwas einfacher ist.

  • Montieren Sie die Rückplatte und platzieren Sie sie an der Rückseite Ihres Motherboards
  • Befestigen Sie die Rückplatte mit den mitgelieferten Abstandshaltern
  • Platzieren Sie die Montagestangen oben auf den Abstandshaltern und befestigen Sie sie mit den mitgelieferten Schrauben
  • Als nächstes platzieren Sie den Kühlkörper oben auf den Montageschienen.
  • Technisch gesehen wird empfohlen, die Lüfter für die Installation zu entfernen. Ich habe jedoch festgestellt, dass Sie das Gerät auch mit installierten Lüftern installieren können, wenn Sie vorsichtig sind.
  • Der letzte Schritt besteht darin, das PWM-Kabel des Geräts an Ihr Motherboard anzuschließen und es einzuschalten!

Es ist wichtig zu beachten, dass der Kühler für die beste Leistung in der unten gezeigten Ausrichtung installiert werden muss. Wenn die Ausrichtung des Kühlers umgekehrt wird, ist die Leistung nicht so gut.

Intel i7-13700K Kühl- und Akustikergebnisse

Maximale Kühlleistung

Die meisten Kühler erreichen TJ Max, die maximale Temperatur der CPU von 100 Grad Celsius, wenn die Leistungsgrenzen mit Intels i7-13700K aufgehoben werden. Dies gilt insbesondere, wenn es um kleinere Kühler wie den JF13K Diamond Mini geht.

Mit einem Ergebnis von 201 W im Testverlauf gewinnt der JF13K Diamond Mini keinen Übertaktungswettbewerb – aber dafür ist er auch nicht konzipiert. Die Tatsache, dass die Leistung im Leistungsbereich herkömmlicher Kühler wie dem Kotetsu Mark Three von Scythe oder dem Silver Soul 135 von Thermalright liegt, ist eine starke Leistung für einen Top-Down-Kühler.

Maximaler Geräuschpegel

Leistung ist nur ein Teil des Bildes, der Geräuschpegel ist ebenso wichtig. Mit 45,6 dBA liegt der maximale Geräuschpegel dieses einzigartigen CPU-Kühlers genau im Mittelfeld der anderen von mir getesteten Produkte.

Wenn Sie Wert auf den Geräuschpegel legen, zeigen Ihnen unsere nächsten Ergebnisse, wie es sich verhält, wenn es leise läuft.

Geräuschnormalisierte Leistung

Für geräuschnormalisierte Tests habe ich die Lüfter auf niedrige 38,2 dBA eingestellt. Dies ist ein leicht hörbarer Geräuschpegel, der die meisten Benutzer jedoch nicht stört. Die Ergebnisse waren hier stärker als erwartet, da ich nicht damit gerechnet hatte, dass dieser Kühler eines der von mir getesteten Geräte übertreffen würde – aber er übertraf sowohl den Forza 135 von Cougar (um Haaresbreite) als auch den Silver Soul 135 von Thermalright (um ein Vielfaches). Marge), wenn die Lüfter auf Leiselauf eingestellt waren!

175W Ergebnisse

Obwohl maximale Leistung wichtig ist, werden Sie die CPU in den meisten Fällen nicht an ihre Grenzen bringen. Es ist gut zu sehen, wie sich ein Kühler in typischeren Situationen verhält, und die meisten Benutzer werden im normalen Gebrauch nicht mehr als 175 W verbrauchen.

Aufgrund des Top-Down-Designs des einzigartigen CPU-Kühlers habe ich vom Mini keine besonders starken thermischen Ergebnisse erwartet. Allerdings war er nur ein einziges Grad von der Leistung des Silver Soul 135 von Thermalright entfernt. Als die 175-W-Last den Kühler an seine Grenzen brachte, lief er mit 45,6 dBA genauso laut wie bei voller Belastung.

125W Ergebnisse

125 W ist die niedrigste Leistungsstufe, die ich getestet habe, und sie entspricht dem, was Benutzer mit dieser CPU in anspruchsvollen Spielen verbrauchen. Obwohl ich die thermischen Ergebnisse getestet habe und zeige, sind sie wirklich kein Grund zur Sorge, da selbst der Standardkühler von Intel die CPU bei einer Arbeitslast wie dieser ausreichend kühl hält.

Der Geräuschpegel ist das, worauf es bei einer solchen Arbeitsbelastung mit geringer Intensität ankommt. Mit 41,4 dBA läuft der JF13K Diamond Mini von Juishark nicht per se laut – aber er läuft lauter als die meisten Kühler in diesem Szenario.

Abschluss

Der JF13K Diamond Mini von Jiushark ist ein innovativer und einzigartiger CPU-Kühler, der eine Top-Down-Kühlung bietet, die auch Ihren RAM und VRMs kühlt. Sein niedriges Profil könnte ihn besonders nützlich für Builds machen, die sonst auf kleinere SFF-Kühler beschränkt gewesen wären. Der MINI ist derzeit nicht bei Amazon erhältlich, Sie müssen ihn also auf Websites wie kaufen AliExpress wenn es dich interessiert.

In diesem Beitrag erwähnte Produkte


Einzigartiger Top-Down-Kühler, der auch VRMs und RAM kühlt

Vorteile
  • Niedrige Höhe
  • Kühlt VRMs und RAM
  • Starke Leistung für ein Top-Down-Design
Nachteile
  • Eingeschränkte SFF-Kompatibilität

Bei den oben genannten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Als Amazon-Partner kann Wccftech.com an qualifizierten Käufen verdienen.