Connect with us

Nachrichten

WhatsApp ist für viele Benutzer weltweit nicht verfügbar; Du bist nicht allein

WhatsApp ist für viele Benutzer weltweit nicht verfügbar;  Du bist nicht allein

Nein, Sie sind nicht der Einzige, der derzeit Probleme beim Zugriff auf WhatsApp hat. Mehrere Benutzer auf der ganzen Welt können nicht mit ihren Freunden oder Angehörigen kommunizieren, da die Messaging-Plattform derzeit nicht verfügbar ist.

Wir haben dies von unserer Seite unabhängig überprüft. Wenn Sie jetzt versuchen, jemandem eine Nachricht zu senden, wird neben der Nachricht nur ein Uhrensymbol angezeigt, das anzeigt, dass sie nicht gesendet wurde. Auf DownDetector, einer beliebten Website zur Echtzeit-Ausfallverfolgung, nimmt die Zahl der Meldungen zu, wie im Screenshot unten zu sehen ist.

Der Ausfall scheint gegen 23:40 Uhr IST begonnen zu haben. Serverbezogene Probleme wurden nicht erwähnt Metas Statusseite, aber es wurde jetzt aktualisiert, um den aktuellen Problemen Rechnung zu tragen. Der WhatsApp Business API-Status wurde vor wenigen Augenblicken auf „Größere Störungen: Cloud API“ aktualisiert. Die Fehlermeldung lautet: „Wir erleben derzeit einen Ausfall, der sich auf den Dienst der Cloud API auswirkt.“

Facebook, Instagram und andere Meta-Dienste scheinen zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels nicht von Serverausfällen betroffen zu sein.

WhatsApp ist für viele Benutzer weltweit nicht verfügbar;  Du bist nicht allein

Mehrere Benutzer haben auch Social-Media-Plattformen wie X (ehemals Twitter) genutzt, um noch einmal zu überprüfen, ob sie nicht die einzigen sind, die keine Nachrichten senden können. Der Hashtag #WhatsAppDown ist derzeit auf X im Trend und der Ausfall wirkt sich sowohl auf Benutzer der Mobil- als auch der Web-Apps aus.

[UPDATE | April 4, 12:10 AM IST] – WhatsApp scheint sich zumindest für mich von dem Ausfall zu erholen. Ich kann jetzt Nachrichten senden und empfangen. Was ist mit dir?

Dies ist eine sich entwickelnde Geschichte…

Anmol

Ich habe 2016 mit dem Technologiejournalismus begonnen und arbeite seit über sieben Jahren in der Branche. Als Herausgeber von Beebom leite ich derzeit die Berichterstattung auf der Website. Während meine Fachkenntnisse in Android, Windows und der App-Welt liegen, lese ich in meiner Freizeit Mangas, schaue Animes und spiele Apex.